Frage von MostWanted2025, 79

Fragen zur Telekom bzw allgemein DSL Verträge?

Guten Morgen Community,

Da ich noch ziemlich neu bin beim DSL vertrag abschließen, hätte ich da mal paar Fragen. zuerst, habe einen Vertrag bei der Telekom abgeschlossen. nun habe ich (hoffe ich) die Bestätigung bekommen. aber in der Bestellung steht lediglich mein mitbestellter router 724V. Bin nun natürlich verwundert ob ich nur den Router bekomme? Dieser kommt, laut Telekom Email innerhalb 3 Werktagen nun per DHL an. falls er akzeptiert wurde, wann folgt dann die Schaltung die wurde in 4 Emails noch nicht erwähnt.

und zum Thema eher abweichend, ist die Telekom eine gute Wahl? Nur leistungstechnisch. 1&1, unity media und andere sollen zwar 100K und mehr verdammt billig anbieten, aber auch schon viel gehört das man da kaum was von bekommt. Meint ihr eine 16K (mehr geht leider nicht) Leitung in einem Hochhaus von der Telekom gibt da mehr von den 16K her?

Nutze sie eher Gaming technisch. Downloaden kann ich meinentwegen auch über nacht, hauptsache Latenz stimmt.

Sry falls Rechtschreibfehler eingebaut sind, schreibe teilweise zu schnell für meine Tastatur

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nassuri, 48

Es gibt kein richtig und kein Falsch denn es kommt immer darauf an was du für Prioritäten hast. Manche sagen sich das sie lieber mehr Geld investieren wollen und dafür das Komplettpaket haben wollen und manche wollen es einfach güstig und nehmen vielleicht einen schlechten Service in Kauf. Das soll nicht heißen das güstig gleich schlecht ist es kommt halt stark auf die eigenen Bedürfnisse an. Bei der deutschen Telekom ist es halt so das Ihnen sowieso meist der Übergabepunkt gehört (von der Straße bis zum Haus), wenn du also bei der Telekom bist dürfte es unkomplizierter vom Ablauf her sein da es nur ein Unternehmen ist. Wenn du bei einem anderen Unternehmen deinen Vertrag hast und auf die Mithilfe der Telekom angewiesen bist lassen die sich gerne Zeit. Ich persönlich mag die Telekom nicht aber das ist meine persönliche Meinung.

Falls du unsicher bist ruf lieber bei der DT an und frag genau nach,

Kommentar von asdundab ,

Die Kabelprovider wie zum Beispiel Unitymedia sind hier natürlich eine Ausnahme, da diese nichts mit der Telekom zu tun haben, und selbst die sog. "letzte Meile" besitzen.

Kommentar von Nassuri ,

Aber ich weiss das der Service von Unitymedia sehr zu wünschen übrig lässt daher von meiner Seite aus nicht zu empfehlen.

Kommentar von data2309 ,

Also der Service bei unitymedia ist erstklassig. ich hatte eine Störung (Klötzchen Bildung beim tv & Schwankungen beim inet) gemldet. einen tag später kam der rückruf, wiederum einen tag später vom ext. technischen betrieb, der am gleichen tag einen Techniker schickte. dieser Pegel die leitung neu und tauschte 2 (fast) defekte Verstärker aus. so einen Service hatte ich bei der Telekom NIEMALS!!

und auch sonst bin ich absolut zufrieden mit unitymedia.

Kommentar von MostWanted2025 ,

Preistechnisch ist eigentlich kein Problem. ich suche halt den Provider der mir die beste Leistung von meinem Höchstvolumen also 16K hergibt. da Telekom die Leitungen zum großteil besitzt, habe ich ihn dort abgeschlossen.

meine Priorität ist also der Service: Unity media weiß ich von zb einen Kollegen. er besitzt eine 100K und es kommen lediglich ca 20K an. zwar noch eine Menge aber mindestens die hälfte sollte ja schon drinne sein.

also kurz gesagt Leitung sollte Stabil laufen und mir auch genung hergeben. Ich zahle zb 35 euro nach 12 Monaten für 16K mit telefon. Unity media bietet da schon meine ich 100K an.

wird Definitiv als beste Antwoert genommen :)

Kommentar von asdundab ,

@Nassuri Das hatte ich auch nicht bezweifelt, ich wollte nur klarstellen, dass Unitymedia, Vodafone Kabel (vormals KabelDeutschland) und einige weitere, eigene Leitungen bis in die Kundenwohnungen besitzen und somit nicht auf die Telekom angewiesen sind.

Kommentar von Nassuri ,

Ich meine nicht die Leitung im Haus zur Wohnung sondern den Übergabepunkt vom (weissen Kasten) auf der Straße bis zum Gebäude. Es gibt einen Unterschied denn was du meinst ist schon in dem Gebäude die Leitung zur Wohnung.

Kommentar von MostWanted2025 ,

nicht wirklich Beantwortet ;).

es heißt ja immer HÖCHSTENS 16K und viele ziehen da den Strich durch die Rechnung und bieten so wenig wie möglich davon an aber im bereich wo man noch Sagt OK. die Telekom ist ja eig Nr1. beispiel war ja Unity. 100K 20K ca angekommen. deshalb die Frage, Sind die Telekom leitungen, kästen oder was auch immer mein DSL freisetzt Stabil, bzw erhalte ich hier auch so viel von der Leistung wie es geht? nicht das ich hier sitze und villeicht 2K erhalte.

falls es was ausmacht ist Mittelpunkt der Stadt, mit mehreren Hochhäusern.

Kommentar von asdundab ,

Wie gesagt, bei den DSL Providern sollte bei allen das gleiche ankommen, da sie die selbe Leitung nutzen. Bei DSL ist die Bandbreite in der Regel satbil (sollte zwischen 13 und 16 MBit/s liegen, wenn 16 MBit/s von der Telekom genannt wurden).

Die Kabelprovider haben auch den kompletten Leitungsweg (eigene Kästen an der Straße). Bei Kabel sind aber insesondere in dicht besidelten Gebieten tagesaktuelle Schwankungen möglich.

Expertenantwort
von asdundab, Community-Experte für Internet, 45

Bei 1&1 ind O2 wird die Datenrate der wie bei der Telekom entsprechen, wenn nicht ein Technicker oder ein sonstiger Involvierter etwas falsch macht, da diese beiden hauptsächlich über Leitungen der Telekom schalten.
Du kannst nocheinmal bei Vodafone schauen, die haben ein eigenes Netz, schalten teilweise aber auch über die Telekom.
Bei der Telekom soll der Service besser sein, als bei 1&1; wegen fehlender Erfahrung mit Letzteren kann ich dem aber weder zustimmen, noch ablehnen.
Unitymedia benutzt ein komplett anderes Leitungsnetz, also die Geschwindigkeit ist unabhängig davon, was im DSL verfügbar ist.
Möglicherweise gibt es bei dir auch noch regionale Anbieter.

Kommentar von asdundab ,

*und

Kommentar von asdundab ,

Die Auftragsbestätigung sollstest du alsbald erhalten, diese sollte auch eindeutig zu identifizieren sein. Wenn du dir unsicher bist, kannst du auch jderzeit (auch nachts ;) ) unter 0800 330 1000 die Telekom kostenlos anrufen.

Kommentar von MostWanted2025 ,

Diese habe ich schon bekommen, falls ich mich nicht irre (Dicke überschrift der Mail Ihre Auftragsbestätigung! aber halt kaum infos, nur mein bestellter Router mit Lieferzeit und co.

Kommentar von asdundab ,

Naja, in dieser sollte der DSL-Vertrag ja bestätigt werden. Was brauchst du denn noch? Wegen dem Schalttermin wird man dich sicher nochmal benachrichtigen. Kannst ja mal unter oben genannter Nummer anrufen und nachfragen.

Kommentar von MostWanted2025 ,

mit dieser E-Mail bestätigen wir Ihr
Anliegen. Die Dokumente dazu haben wir Ihnen beigefügt. Um den Anhang zu
öffnen, benötigen Sie einen PDF Reader.

Freundliche Grüße

Ihre Telekom

Überschrift: Bestätigung zu ihrem Anliegen!

NR:2

vielen Dank für den Auftrag zu Ihrem Festnetz-Anschluss! Wir freuen uns,
dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. So geht es jetzt
weiter:

Wir informieren Sie über den aktuellen Stand.
Sie
bekommen von uns eine E-Mail, sobald es einen neuen Stand zu Ihrem
Auftrag gibt - zum Beispiel, wenn Sie Geräte bestellt haben.

bei der PDF Datei Email steht in der Datei dick IHRE AUFTRAGSBESTÄTIGUNG und das sie es gerne aktzeptieren.

die Unruhe kommt, da dort nur mein Router zu sehen ist und nicht mein Magenta paket :) nicht das ich hier bald nen Router ohne Netz stehen habe. ;). Schaltermin etc stand noch nicht drinne.

Kommentar von asdundab ,

Nein, unter Nr. 2 steht doch, dass dass der Magenta ZuHause Anschluss bestätigt wird.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 20

Guten Morgen MostWanted2025,

schön, dass du dich für uns entschieden hast. Etwas merkwürdig finde ich schon, dass du die Auftragsbestätigung für den Speedport bekommen hast, allerdings noch keine für die Schaltung.

Soll ich mir das mal anschauen? Dann sende mir bitte deine Kundendaten über das Formular zu.

https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von MostWanted2025 ,

Habe das Formular ausgefüllt. Weiß nicht ob dort alles richtig angegeben ist. Zb der Wunschtermin det angegeben war war nicht 7.7 sonder 7.6.

Wenn es geht per email weiterhelfen dann.

Kommentar von Telekomhilft ,

Hey MostWanted2025,

danke, das Formular hat mich auch erreicht. Ich habe dir bereits per E-Mail geantwortet.

Wenn noch Fragen auftauchen, melde dich gerne bei mir.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von Delveng, 36

Du schreibst zu schnell für Deine Tastatur? Selten so gelacht.

Die Telekom als Anbieter zu wählen ist sehr gut. Aus meiner Sicht ist kein Anbieter so gut wie die Telekom. Jedenfalls, was die bundesweit anbietenden Anbieter betrifft.

Wenn ich nicht zufällig einen noch besseren lokalen Anbieter hätte, wäre auch bei mir die Telekom meine erste Wahl.

Kommentar von MostWanted2025 ,

Tastatur gibt halt langsam den Geist auf. Deshalb zu schnell :)

Hier in der gegend bieten eig nur die bekannten an (außer unity media)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten