Frage von GameOver2193, 89

Fragen zur Geister Erscheinung?

Hey zusammen ich komme direkt auf mein Problem.

Ich habe schon seit ich klein bin besuche aus den geisterreich es War immer vereinzelt und gingen schnell weg jetzt bin ich 23 und sind umgezogen seit dem ich hier wohne habe ich oft komofschnerzen in der nach höre ich das jemand läuft obwohl alle schlafen Nacht wenn ich rauchen geh brennt Licht auf Klo oder draußen ich eiche zwischen durch was verbranntes und was neu ist wenn ich im Bett liege gibt es Tage da schubst man mich leicht als ob man mich aufwecken möchte und habe sehr oft das gehfühl bei einigem Situationen als hätte ich es schon erlebt es ist kein Scherz also bitte richtige antworten

Im großen und ganzen stört mich das nicht bis auf die Kopfschmerzen aber ich frag mich wieso kann ich das wahr nehmen und wieso kommen die zu mir

8 Jahre waren es drei Frauen

11Jahre ein mann

13 Jahre noch mal ein mann

17 Jahre ein junge

Und jetzt ein altes ehe paar

Antwort
von Ittokki, 47

Nicht jeder kann solche Wesen wahrnehmen, wenn sie also merken dass sie wahrgenommen werden, kommen sie immer wieder.

Es scheinen keine bösen Geister zu sein, du kannst versuchen mit ihnen in Kontakt zu treten (Aber bitte lass die Finger dazu von Ouijabrett und solch Kram :/), versuche eher in deinen Gedanken mit ihnen zu sprechen.

Zeig keine Angst, Angst nährt solch Wesen.

Wenn du willst dass sie weggehen, dann ignoriere sie, schenke ihnen einfach keine Aufmerksamkeit, und zeige ihnen ja keine Angst. Trage ein religiösen Gegenstand bei dir, z.B. ein Rosenkranz

Oder lass sie einfach da sein, solange es dich nicht stört, die klingen ja ganz harmlos.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Kommentar von GameOver2193 ,

ne angst habe ich überhaupt keine bloß ich frage nur warum ich ich hatte mit meiner Mutter mal gesprochen und sie meinte sie hatte früher mal geisterbeschwörnungen gemacht ob da ein zusammen hang gibt ?

Kommentar von Ittokki ,

Ja das könnte durchaus sein,

wenn sich diese Wesen während einer Seance an deine Mutter geheftet habe könnte es sein dass sie diese Jahrelang verfolgt haben. Wie es scheint konnte deine Mutter dies aber nicht wahrnehmen. 

Und als diese Wesen dann merkten dass du sie wahrnehmen kannst sind sie auf dich übergegangen.

Kommentar von Meatwad ,

Nicht jeder kann solche Wesen wahrnehmen, wenn sie also merken dass sie wahrgenommen werden, kommen sie immer wieder.

Es gibt keinerlei Anzeichen dafür, daß irgendjemand diese Wesen wahrnehmen kann bzw daß solche Wesen existieren.

Aber bitte lass die Finger dazu von Ouijabrett und solch Kram

Warum? Beim Ouija kommen unterbewusste Muskelanspannung ins Spiel. Mehr nicht.

versuche eher in deinen Gedanken mit ihnen zu sprechen.

Aha. Dann können sie dir also nichts tun? Auf welchem Fachwissen beruht diese Empfehlung?

Zeig keine Angst, Angst nährt solch Wesen.

Wenn du willst dass sie weggehen, dann ignoriere sie, schenke ihnen einfach keine Aufmerksamkeit, und zeige ihnen ja keine Angst

Dafür gibt es (ein weiteres Mal) keinerlei Anzeichen. Vollkommen haltlose Behauptungen.

Trage ein religiösen Gegenstand bei dir, z.B. ein Rosenkranz

Geht es auch mit Gegenständen anderer Religionen? Zum Beispiel mit hinduistischen? Wenn ja: Warum? Wenn nein: Warum?

Antwort
von InvisibleVector, 22

Würde dir ja gerne tipps geben ... ich bin ja selbst ein Medium... + Mutter, Großmutter, Tante usw... also fast alle Frauen in meiner Familie aber... wie kann es sein, dass du 23 bist und 49 Jahre mit geistern zu tun hattest ?

Kommentar von GameOver2193 ,

meine mit den Jahren nicht die Jahre sondern wie alt ich da War :)

Antwort
von DoktorGeist, 26

Nun es ist schwierig das zu beantworten Ob es Geister gibt oder nicht, ich habe im Internet schon oft gelesen wenn es zu einer Erscheinung kommt durch Müdigkeit,Stress, Oder sogar Drogen ist es möglich das man sich seit dem an sich das vorstellt sei es Bildlich als auch Geräusche alles nur in deinem Kopf vorgeht  Ich hoffe ich konnte eventuell etwas helfen :).

Antwort
von Andrastor, 27

Klingt eher nach einem neurologischen Problem. Ich würde dir raten dich mal untersuchen zu lassen.

Geister gibt es im Übrigen nicht, also kannst du auch keine sehen.

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 19

Bist du ein Junge, weil wenn ja , dann würde es Sinn ergeben in so einem jungen Alter eine Psychose zu haben .

Antwort
von Butschh, 34

Wie es scheint, bist du sehr sensibel und empfänglich für andere Seelen.

Frag sie doch einfach was sie wollen!

Wenn du dich belästigst fühlst, dann sag ihnen, dass sie gehen sollen.

Alles Gute

Kommentar von GameOver2193 ,

hab überlegt es vill zu nutzen und bei anderen zu helfen wenn die meinen bei denen gibt es Geister aber ich weiß nicht wie ich mit den reden soll

Kommentar von Butschh ,

Du wirst einen Weg finden mit ihnen zu sprechen. Vor allem musst du offen und ehrlich sein. Bevor du anderen hilfst oder Hilfe anbietest, solltest du genau wissen, warum du diese Fähigkeiten hast und was man dir damit sagen will. Lerne damit umzugehen, beschäftige dich damit und dann weißt du deine Fähigkeiten einzusetzen.

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 45

Vielleicht hast du eine Psychose?

Kommentar von GameOver2193 ,

ne habe kein dieser Anzeichen habe weder angst oder probiere alles kaputt zu machen was ich liebe

Kommentar von MagicalMonday ,

Öhm... Doch. Alles, was du oben geschrieben hast, könnte man als Anzeichen einer psychischen Störung deuten.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Hä ? Halluzinationen reichen schon aus..

Antwort
von Taimanka, 12

offenbar hast Du Zugang zur geistigen Welt und umgekehrt auch.

Frage, was sie von Dir möchten, ob Du helfen kannst. Bitte darum (an wen auch immer), dass sich die Kopfschmerzen einstellen. 


Antwort
von Stiftung2, 5

Wenn Du diese Erscheinungen in Deinem Leben nicht mehr haben möchtest, sende mir eine PN. Vielleicht kann ich Dir helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community