Frage von derbas, 41

Fragen zur Garantieverlängerung?

Ich habe am 22. April 2016 eine Hoover Waschmaschine bei Fernseh-Berlet gekauft. Die Postkarte betreffend Garantieverlängerung habe ich direkt an Hoover geschickt und auch noch per Email nachgefragt. Bisher keine Reaktion.
Sollte ich das mal über Berlet versuchen?
Macht es überhaupt Sinn?
Ist es üblich dass Hoover nicht reagiert?
Ich finde das sehr merkwürdig...😏

Antwort
von Falkenpost, 41

Hallo!

War dies eine kostenlose Garantieverlängerung von Hoover? Oder hast du diese gegen Cash bei Berlet erworben?

Gruß
Falke

Kommentar von derbas ,

Also ich hab das so verstanden als müsse ich die bei Hoover kaufen. Aber wie gesagt die melden sich nicht...

Kommentar von Falkenpost ,

Hi,

also ich weiß, dass Berlet ein Kooperation mit einem Versicherer hat. Hierfür bekommst du die Unterlagen am in der Filiale ausgehängt. Ich gehe davon davon aus, dass es eine kostenlose Variante der Herstellers ist, wo man sich einfach Registrieren muss. In diesem Fall wäre Berlet raus und der falsche Ansprechpartner.

Gruß
Falke

Antwort
von realistir, 31

Garantieverlängerungen machen keinen Sinn für Verbraucher. Sie machen nur Sinn für Versicherungen, die verdienen sich sinngemäß ne goldene Nase ohne Aufwand.

Käme es zu einem Garantiefall rückt die Versicherung mit dem Kleingedruckten raus, bzw macht dann darauf aufmerksam dass die und das ausgeschlossen ist.

Es wäre längst überfällig dass der Gesetzgeber von allen Herstellern eine Gewährleistung von über 5 bis 7 Jahre fordert, denn die sogenannte geplante Obsoleszens, also einseitige Abzocke sollte endlich unterbunden werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community