Fragen zur Bewerbung als Justizsekretäranwärterin, bayerischer Landespersonalausschuss?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zur Wohnanschrift: . Wenn du immer da gewohnt hast, schreib nur die eine.

Zu den Bildern: Ja alle drei hinten drauf beschriften und eines auf den Lebenslauf. Den scannt man übrigens heutzutage direkt auf den Lebenslauf drauf.

Und mit Beschäftigung ist auch die Ausbildung gemeint.

Bei der Erstuntersuchung frag erst mal nach, ob die von der Ausbildung reicht. Dann schickst du eine Kopie oder frag ob eine Kopie ausreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreKaa
23.05.2016, 11:25

Danke für deine Antwort (: Allerdings habe ich noch ein paar Fragen.

Also würde das so passen wie ich das oben formuliert habe?

Ich hab mir das eben nochmal angesehen, und da steht 3 Lichtbilder in Passbildformat. Also dann eher ein Bewerbungsfoto auf den Lebenslauf und dann die Drei Lichtbilder in Passbildformat dazulegen.

Also eine Kopie des Ausbildungsvertrags, oder?

Warum sollte die von der Ausbildung nicht reichen?

0

Was möchtest Du wissen?