Frage von derMeier, 26

Fragen zur Bewerbung - Was soll ich machen?

Leider hat sich das System gerade selbstständig gemacht und ich konnte meine Frage nicht eintippen:

Daher der Nachtrag:

Ich befinde mich mich gerade in einem Arbeitsverhältnis, das mich nicht ausfüllt. - Ich habe den Wunsch, das Verhältnis zu beenden und eine neue Stelle zu suchen.

In meinem Beruf werden hier in der Region viele Leute gesucht und ich habe die Berufsschule mit einer 1,9 abgeschlossen. - Mache mir daher recht wenig Sorgen, dass ich keine neue Stelle finde.

Nun habe ich aber noch eine eigene Firma, die ich betreuen muss und würde in meiner neuen Stelle gerne zu 80% arbeiten. - Soll ich dies in meine Bewerbung einfließen lassen, wenn Vollzeitstellen gesucht werden oder soll ich es im Bewerbungsgespräch anbringen (in der Richtung: Ich würde gerne für Sie arbeiten, aber nicht so viel...)

Eine weitere Frage wäre:

Ich verdiene in meinem aktuellen Job überdurchschnittlich viel. - Wie sieht es aus, wenn ich den Gehaltswunsch auch an meine potentiell neue Firma (gleiche Branche) überreiche. - Wirkt das vielleicht eher abschreckend?

Soweit besten Dank

Antwort
von rotreginak02, 4

Hallo,

Es ist etwas schwer zu beurteilen, wenn man die Details nicht kennt..

Deshalb nur mal allgemein:

Wenn jemand eine Vollzeitstelle anbietet, dann erwartet er vollen und ganzen Einsatz, also 100% und nicht weniger. Daher wird er meist niemanden einstellen, der nur 80% geben möchte. Dabei ist es auch egal, wann derjenige diesen Wunsch äussert.

Daher mein Rat: bewerbe dich doch auf eine Teilzeitstelle z.B. 20-30 Std-Woche und stecke den Rest deiner Energie/ Zeit in deine Firma.

Wenn in der Stellenanzeige ausdrücklich bereits bei der Bewerbung ein Gehaltswunsch geäussert werden soll so rate ich dir: schau über einen Gehaltsvergleich im Netz nach, welches Gehalt in deiner Region, bei deinem Beruf und deinen Berufsjahren tatsächlich realistisch sind. Dann wähle den oberen Bereich....denn verhandelt wird ohnehin nach unten.

Bei unrealistischen Gehaltswuenschen wird gar nicht erst verhandelt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten