Frage von fragenmitfragen, 65

Fragen zur Beantragung der deut. Staatsbürgerschaft?

Ich bin hier in "meinem" geliebten Land geboren, hab nen Quali und die Mittlere Reife, bin 17 Jahre alt und werde dieses Jahr 18, ein Elternteil hat die deut. Staatsbürgerschaft. Ich habe die türkische. Ich brauch die Staatsbürherschaft, da ich zur Bundeswehr will. Soooo das waren mal so die unwichtigen Infos :D. Ich soll ja den Gehalt/Lohn meiner Eltern angeben aber mein Vater arbeitet mit meinem Bruder zusammen der ein eigenes Transprtunternehmen hat und das SEEEEHR gut läuft, also MEINE FRAGE kann ich AUCH das Einkommen meines Bruders angeben?

Und wie lang denkt ihr dauert es wenn ich es diese Woche oder nächste Woche beantrage? Habe gelesen manchmal dauerts nur 3 Wochen bei manchen 2 Jahre.

Bedanke mich im Vorraus für eure/ihre Antworten.

Antwort
von himako333, 17

Nein, geht nicht..denn es wird nicht auf Eure Einkommensnachweise verzichtet.. das sind ggf. folgende Unterlagen:: Einkommensnachweis sind die Nachweise der Eltern, bei Eheleuten / Lebenspartnern für beide Ehegatten beziehungsweise Lebenspartner

aktuelle Verdienstabrechnungen der letzten drei Monate (Original und Kopie)

Bescheide über den Erhalt öffentlicher Mittel, z. B. SGB II – Leistungsbescheid, Wohngeldbescheid, 

Rentenbescheid, SGB XII – Leistungsbescheid (Original und Kopie)Nachweise über ausländische Einkünfte (Original und Kopie)

bei Selbständigen: Gewerbeanmeldung und Bescheinigung des Steuerberaters über das durchschnittliche aktuelle monatliche Reineinkommen (Original und Kopie)

Antwort
von atzef, 25

Niemand interessiert sich im Zusammenhang mit deiner Beantragung der deutschen Staatsbürgerschaft für das Einkommen deines Bruders.

Bei dir wird das sehr lange dauern, weil du erstmal die Entlassung aus der türkischen Staatsangehörigkeit betreiben musst. Die wiederum entlassen grundsätzlich niemanden unter 18 Jahren, soweit ich mich erinnere. Ansonsten kostet das auch eine schöne Stange Geld.

Antwort
von qweert, 30

Dadurch das du in Deutschland geboren bist und ein Elternteil die Deutsche Staatsbürgerschaft hat, sollte es nicht Lange dauern. Frag am besten beim Bürgerbüro nach die können dich da sehr gut Beraten. 

Das Einkommen deines Bruders spielt keine Rolle. Bzw. durch das Angeben würde sich die Dauer nicht verkürzen.

Viel Glück bei der Bundeswehr :)

Kommentar von fragenmitfragen ,

Dankeschööön :-)

Kommentar von qweert ,

Nichts zu danken, warum ich allerdings eine Bewertung nach unten Bekommen habe, wundert mich schon :D

Der oder diejenige kann gerne Kommentieren warum und weshalb ;)

Kommentar von himako333 ,

ich habe zwar nicht das Däumchen runter gegeben, aber..

 die Person die dies tat, tat dies  sicherlich weil das Elternteil nicht schon bei der Geburt des Fragestellers Deutsche/r war.. denn dann hätte Kind schon die doppelte Staatsbürgerschaft erhalten.

m. lieben Grüßen ;)h

Kommentar von qweert ,

Ach herje, das kann natürlich sein :D

Daran hab ich überhaupt nicht gedacht, danke für die Richtigstellung

Antwort
von peace1287, 22

Phu das kann man bei unserer Bürokratie nicht so pauschal sagen.. wie du schon selbst richtig sagst, gehts manchmal echt schnell und manchmal dauert es und es zieht sich wie kaugummi.. ich denke (meine eigene subjektive meinung), dass es bei dir etwas schneller von statten geht, da du ja einen deutschen elternteil hast... aber wissen tu ich es nicht. Und ich denke, dass dir diese frage hier auch nicht  beantwortet werden kann.. 

Kommentar von fragenmitfragen ,

Trotzdem danke, jaa deutsche Bürokratie is so ne Sache

Kommentar von peace1287 ,

Beantrag einfach möglichst bald und geb auch an das du zur bw willst.. die haben doch ohnehin Nachwuchsprobleme, seitdem es eine berufsarmee ist.. 

Viel glück.. 

Antwort
von PatrickLassan, 8

ein Elternteil hat die deut. Staatsbürgerschaft.

Wenn das schon bei deiner Geburt der Fall war, dann hast du eigentlich schon die deutsche Staatsangehörigkeit. § 4 Abs. 1 Staatsangehörigkeitsgesetz:

Durch die Geburt erwirbt ein Kind die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn ein Elternteil die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt

http://www.gesetze-im-internet.de/rustag/__4.html

Antwort
von Draze, 37

Du musst mindestens das Theoretische Einkommen deines Vaters angeben. Wenn deine Mutter nicht arbeitet gibst du ja nicht 500€ an weil deine Schwester do viel verdient

Antwort
von schreiberhans, 28

Das Einkommen deines Bruders ist nicht das Einkommen von deinem Vater.

Wenn du nur das von deinem Vater haben wollen dann nur das von deinem Vater.

Kommentar von fragenmitfragen ,

Stimmt, dumm von mir

Antwort
von butz1510, 5

ein Elternteil hat die deut. Staatsbürgerschaft. Ich habe die türkische. 

Bist Du sicher, dass Du nicht beide SB hast? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten