Fragen zur 1. Jungenduntersuchung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Arzt wird erstmal mit dir ein Gespräch führen, dir ein paar Fragen
über dich, deine Entwicklung, familiäre und schulische Situation
stellen. Dann wird er deine körperliche Entwicklung mit ein paar Tests
überprüfen:

  • Reflextest
  • Untersuchung des Körerbaus
  • Bewegungstest
  • Körpergröße, Gewicht, etc...
  • Hör und Sehtest
  • evtl. Urin und Bluttest
  • kurzer Blick auf dein Geschlecht

Und dann ist es auch schon wieder vorbei. Die Untersuchung und das
Gespräch finden nur mit dir und dem Arzt statt (der Arzt schickt deine Mutter im Normalfall von alleine raus und sonst sagst dudas eben kurz) und die Tests werden
meist in Untehrose gemacht, welche für den Blick auf das Geschlecht kurz
gelüftet wird.

Du merkst es ist überhaupt nicht schlimm und du brauchst dir keine
Sorgen zu machen. Was genau der Arzt wie macht kann man auch nicht
sagen, da jeder Arzt es etwas anderes macht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst entscheiden ob sie raus muss oder nicht. Ansonsten kriegst du einen Fragebogen zur psychischen Gesundheit und wirst am Ende körperlich untersucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an. Du kannst auch sagen (wenn sie grad mit reinkommen möchte) "ich schaff das alleine, denke ich." und dann lächelst du.
Meine mum frag sowieso immer (bei Ärzten, egal was es ist, also auch so Zahnarzt) ob sie mit rein soll. Vielleicht macht deine mum das ja auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, der Ton macht die Musik - du kannst es ja liebevoll sagen und sie nett anfassen und sagen, dass du das alleine machen willst. LG Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?