Ist mein Trainingsplan und Ernährungsplan so in Ordnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Finde ich gut, was du machst und vor allem, dass du dir was vorgenommen hast und es auch konsequent durchziehst. Du verlangst etwas von dir, 'leidest' sogar ein wenig, forderst dich selbst. Das ist alles super!
Deine Diät scheint mir auch nicht schlecht zu sein um dein Ziel zu erreichen aber frag doch in deinem Fitness eine Ernährungsfachperson. Die sind geschult und kennen sich aus.
Jetzt noch eine vermutlich überflüssige Frage: Wie steht es mit deiner beruflichen Ausbildung/Schule. Kommst du da mit und bist ebenso ehrgeizig? Wenn ja, steht die Welt für dich offen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fopxxx
12.03.2016, 12:44

Vielen Dank.

Ich besuche momentan noch die Schule. Nach der 10. Klasse werde ich ein Gymnasium besuchen, um dort mein Abitur zu machen.

Noch zu der ''Ernährungsfachperson'' meinen sie es reicht ein gewöhnlicher Hausarzt oder muss ich zu einem Sportmediziner.

0

cool was du machst aber du musst dich eigent lich nur ausgewogen und gesund ernähren. solange du nichts mit geschmacksverstärker o.ä. isst dann sagt dir dein körper schon was du brauchst inem du auf das was dein körper brauch hunger hast 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?