Fragen zum Thema Sex und co?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

1.) Rasiert hat Vorteile - vor allem beim Vorspiel!

2.) Die Jungs kommen meist wesentlich einfacher auf ihre Kosten, als die Mädels. Kümmere Dich erstmal um Dich und habe Spaß - das gefällt ihm dann bestimmt auch!

3.) Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Probleme beim Eindringen und Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist . Das Jungfernhäutchen ist oft das geringste "Problem", denn beim Reißen des Häutchens spüren viele Frauen nicht mehr als ein kurzes "Ziehen". Schmerzen allerdings zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich 
wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine 
gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.

4.) Verkehr zu haben, bevor man sich gegenseitig auch körperlich kennengelernt hat! Bevor ihr nicht in der Lage seid Euch gegenseitig zuverlässig mit Händen und/oder Zungen zum Höhepunkt zu bringen, ist es noch zu früh für Verkehr!

5.) Manche Frauen squirten beim Höhepunkt. Die dabei abgegebene klare Flüssigkeit riecht und schmeckt allerdings nicht wie Urin (auch wenn angeblich ein Urin-Anteil enthalten sein soll). Wenn Du Dich schon mal erfolgreich selbst befriedigt hast, solltest Du das Phänomen ggf. schon kennen, wenn nicht ist es relativ unwahrscheinlich, dass es beim Verkehr dazu kommt... .

6.) Richtig angewandt ist ein Kondom relativ sicher - daher solltet ihr das ggf. vorher mal ÜBEN! Die meisten Fehler entstehen im "Eifer des Gefechtes" - vor allem, wenn das erste Mal auch für die Gummiverwendung die Premiere ist... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir nicht so einen schweren Kopf, es gibt kein Pflichtprogramm, das man absolvieren muss. Viele Paare tauschen erst mal immer intimer werdende Zärtlichkeiten aus und der letzte Schritt ist dann nicht mehr so groß und es spielt auch keine Rolle, ob das beim ersten Versuch dann mit perfekter Choreographie klappt. Im Vordergrund steht, dass ihr euch gegenseitig wohl fühlt und wohl tut. Man kann über alles sprechen, sich zeigen lassen, was ihm gefällt oder einfach genau beobachten. Wenn du bis jetzt nicht rasiert bist, dann fängst du das besser nicht kurz vorher an. Manche brauchen längere Zeit, bis sich die Haut an die Irritation gewöhnt. Du willst beim ersten Mal sicher nicht Pickelchen oder Hautrötungen haben. Der richtige Gebrauch von Kondomen sollte sicher genug sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Rasiert finden die meisten Männer und auch Frauen schöner, ich (w) auch.
2. Indem du ihn einfach fragst. Es ist für ihn schön, wenn du fragst, was er möchte. Kommunikation ist für Sex sehr wichtig, er wird dich vermutlich auch ohne Nachfrage 'führen' und du darfst selbstverständlich auch selbst etwas ausprobieren. Du merkst, ob es ihm gefällt, glaub mir :) er stöhnt, atmet schneller oder ähnliches. Aber: tu nur, was du möchtest!
3. das erste mal tat bei mir sehr weh, bei meinen Freundinnen tat es nur ein paar Sekunden oder Minuten weh. Wichtig ist, dass du entspannt bist und feucht. Dann tut es weitaus weniger weh! (Gilt nicht nur für den ersten Sex)
4. NO GO: Etwas tun, was man nicht möchte - Vorspielen irgendetwas zu mögen, was man nicht mag. // Mundgeruch wäre natürlich unschön und wenn man nicht gewaschen ist. // Falls du beim 1. mal schon Oralverkehr hast, achte auf jeden Fall darauf, dass deine Zähne den Penis nicht berühren, das tut mehr weh als man sich vorstellen kann...
5. Wenn das Kondom noch haltbar ist und man sich des Umgangs damit bewusst ist, reicht es aus. Zusätzliche Verhütung durch beispielsweise die Pille sind allerdings immer gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapushish
13.08.2016, 19:40

Habe die 5 vorgezogen und die 6 vergessen: nein, ich musste noch nie beim sex urinieren und kenne auch niemanden, der das musste

0

1. Wie Du Dich am wohlsten fühlst und es Dir gefällt. 

2. Männer reagieren optisch, nackt sein ,ihm streicheln,  aktiv mitmachen.

3. Kann ich als Mann nicht sagen,wenn er zärtlich ist und Du nicht verkrampft tut es nicht weh.

4. Das sieht jeder Mann anders

5. Sex erhöht den Harndrang, kann sein...

6. Ja bei Sachgemäßer Anwendung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Lifegoals,

1) Das ist dir selbst überlassen, so wie du dich wohler fühlst.

2) Eigentlich kannst du Männern mit allem eine Freude machen, worauf er besonders steht erfährst du ja erst nach einer gewissen Zeit.

3) Bei mir persönlich tat es schon ein bisschen weh, aber das ist nunmal so, weil sich das ganze ja dehnt. Lohnt sich trotzdem ;)

4) Euch sollte nichts peinlich sein und ihr solltet auch danach offen darüber reden können.

5) Keine Ahnung ehrlich gesagt..Das Gefühl hatte ich aber auch schon. Einfach relativ vorher nochmal auf Klo gehen.

6) Mir persönlich wäre das zu unsicher, denn die Dinger können schon mal reißen.. Aber letztenendes eure Entscheidung.

Hoffe ich konnte dir helfen und viel Spaß ;)

Lg dampfase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) Unrasiert oder Rasiert? wie Du Dich wohler fühlst und wie Du sonst auch bist.

2) Was kann ich machen dass ich ihm auch eine Freude bereite? Das solltest zum einen mit ihm besprechen, wir kennen ihn ja nicht. Und zum anderen beim Petting schon mal ein bisschen geübt haben.

3) Hat das erste mal weh getan bei euch?

halb so wild

4) Was ist ein NO GO?

Nicht zu verhüten. ZU erwarten, dass es total bombastisch perfekt wird.

5) Ich hab mal gehört dass die Frau dann manchmal das gefühl hat auf's Klo zu müssen. Muss ich dann pinkeln oder was?

Kann passieren.Beim Sex wird durch die Reibung die Blase manchmal gereizt.

6) Reicht es nur mit einem kondom zu verhüten?

Wenn Ihr beide den Umgang damit geübt habt und es ein neues ist, das nicht in der Sonne, auf der Heizung oder ewig im Geldbeutel gelagert wurde, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. rasiert
  2. sexy Unterwäsche
  3. nein
  4. Socken, zu viel Alkohol, Handy im Bett
  5. hab ich noch nicht gehört
  6. doppelt hält besser

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JayRob
13.08.2016, 20:19

Aber auf gar keinen Fall 2 Kondome übereinander!

0

1. rasiert

2. "ihn" in den Mund nehmen

3. daran kann ich mich nicht mehr erinnern. War zu voll. Aber der Schniedel tat am nächsten Morgen weh ;) 

4. plötzlich mit heulen anzufangen

5. Harndrang kann kommen beim Sex, muss aber nicht 

6. sofern es euch nicht wie gefühlten 1.000 anderen hier reißt, dann reicht es durchaus 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) wie du dich wohler fühlst

2)anwesend sein

3)nein...es war kurz unangenehm, aber kein wirklicher schmerz... 

4)das ist abhängig von euch... 

5)das ist wohl das gefühl, dass einige frauen haben, wenn der orgasmus naht..

6) ja, wenn ihr es richtig benutzt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stellwerk
13.08.2016, 19:34

5)das ist wohl das gefühl, dass einige frauen haben, wenn der orgasmus naht.

Ehm nein. Wenn der Orgasmus naht, fühlt man den Orgasmus nahen. Wenn man pinkeln muss, muss man pinkeln. Glaub mir, das sind zwei sehr unterschiedlich Empfindungen :D

0

1. Vollkommen egal, aber rasiert ist angenehmer beim lecken.

2. Gut aussehen :) Ihn oral verwöhnen z.B.

3. Ja mir ist damals die Vorhaut eingerissen, meine Partnerin war sehr eng.

4. Beim ersten mal würde ich an Deiner Stelle auf anal verzichten. Die Entjungferung ist bei den manchen Frauen schmerzhaft. Und nicht anfangen zu pinkeln wenn ihr dabei seid XD

5. Wenn Du diese Gefühl hast dann solltest Du auch gehen. Kenn mich da nicht aus bin ein Mann.

6. In der Regel schon. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?