Frage von horselooove, 101

Fragen zum Reitturnier?

Hey, ich habe demnächst mein erstes Turnier und habe ein paar kurze Fragen dazu :) also meine erste Frage ist ob ich wenn ich Hand wechsle auch die Gerte wechseln muss? Und muss ich auch bei x umsitzen wenn ich gerade Leichttrabe und einen Handwechsel mache? Wir haben leider auch auf der rechten Hand das Problem das er manchmal falsch angaloppiert.. Die Aufgabe lautet "A große Tour 1/2 mal herum X Arbeitsgallopp" wenn er falsch anspringt soll ich dann gleich korrigieren oder nochmal die große Tour reiten und bei X nochmal angaloppieren? Hoffe jemand hat Ahnung :)

Expertenantwort
von Sallyvita, Community-Experte für Pferde & reiten, 58

Eine Aufgabe muss immer weitergeritten werden. Du kannst leider nicht entscheiden, dass etwas nicht gut war und Du machst es dann einfach noch mal. Das geht nicht. Dann würdest Du sofort abgeläutet werden. Vor allem aber auch, weil Du ja nicht alleine bist. Im WBO, E- und A-Bereich wird ja in der Regel mindestens zu zweit geritten. Was gäbe das dann für ein Chaos....

Galoppiert Dein Pferd falsch an, gibt es 0,2 Abzug in der Note und korrigierst Du den falschen Galopp nicht, schlägt sich das ebenfalls negativ auf die Bewertung. Also direkt korrigieren. Das wiederum wird von den Richtern positiv gesehen, weil sie sehen, dass Du es gemerkt und korrigiert hast.

Die Gerte wird nicht hin und her gewechselt. Ausnahmen sind, wenn es zur Unterstützung einer ganz bestimmten Lektion ist - Schenkelweichen, Traversalen, etc. Doch die werden in Deinen Aufgaben ja nicht nicht drin sein. Behalte die Gerte in der Hand, in der du sie abmelden halten kannst und der sie Dir am meisten nützt. Lass sie nicht gegen die Bande schrappen, denn dann steht sie zu weit nach außen.

Und natürlich musst Du beim Handwechsel umsitzen. Wechselst Du aus dem Zirkel, geschieht das bei X, wechselst Du durch die ganze Bahn oder durch die Länge der Bahn, so geschieht das kurz vor Erreichen des neuen Hufschlags.

Mein Tipp - nimm vorher noch mal guten und qualifizierten Unterricht bei jemandem, der reichlich Turniererfahrungen hat und Dich wirklich gut auf die Turniersituation vorbereitet.

Viel Erfolg!

Antwort
von Lheurebleue, 19

Wie andere es hier auch schon geschrieben haben, ich nun auch nochmal.

Also die Gerte wird nicht gewechselt beim Handwechsel.

Du sitzt immer am Wechselpunkt um. Beim aus dem Zirkel wechseln bei X, Beim durch die ganze Bahn wechseln M-X-K sitzt du entweder bei X oder bei K um, es gibt verschiede Möglichkeiten, ich würde es jedenfalls bei K bevorzugen.

Wenn dein Pferd im falschen Gallopp anspringt, dann parierst du einfach wieder durch und gallopierst einfach wieder richtig an ;)

Antwort
von pinkerbaum, 24

Hey
2 Pferdelängen vor dem Hufschlag umsitzen, Gerte wechseln muss man nicht.
0,2 Abzug gibt es wenn du falsch angaloppierst.
Korrigieren würde ich den Galopp auf jeden Fall.
Was natürlich gut wäre ist wenn dein Pferd einen fliegenden Wechsel kann 😹 egal..
Mein Pony Sandy konnte einen fliegenden Wechsel. Die Carmen, die große, kann das ned so wirklich 👌🏻

Kommentar von pinkerbaum ,

Also das Pony könnte es das Pferd kanns net und du musst halt 2 Pferdelängen vor dem Hufschlag umsitzen Gerte wechseln musst du net

Antwort
von CaballoChica13, 12

Du behältst die Gerte auf einer Seite :) 

Wenn dein Pferd falsch angaloppiert, musst du korrigieren und darfst den Teil nicht nochmal reiten, sondern einfach die Aufgabe reiten. Wenn du in einer Abteilung reitest, und die vor dir zu langsam sind, darfst du aber einer ordentliche Volte reiten, auf wenn sich dadurch eventuell die Reihenfolge ändert.

Beim umsitzen bei aus dem Zirkel wechseln sitzt du bei x um. Wenn du z.B. durch die ganze Bahn wechselst, sitzt du am Ende, also beim erreichen des Hufschlags, um. 

Viel Glück und behalt einfach die Ruhe (auch wenn man vll automatisch nervös ist). Macht alles wie immer, dann wird das schon :)

Antwort
von Akinna243, 24

Hi ich bin Anni, und ich reite auch.

Und deshalb weiß ich das du bei einem Handwechsel die Gerte mit tauschen musst , außerdem sitzt man erst um wenn man die neue Seite erreicht hat:) Ich hoffe das ich dir weiter helfen konnte , leider weiß ich aber nicht wie du das im Gallop verhindern kannst. Trotzdem viel Erfolg und Spaß bis bald deine Anni.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community