Frage von 94hallo94, 35

Fragen zum nationalsozialistischen Führerstaat Vielleicht kann mir jemand helfen?

Was ist unter dem sog. „Legalitätseid“ Adolf Hitlers zu verstehen?

Welches Ziel verfolgte die sog. „Schubladenverordnung“?

Welchen Inhalt hatte die „Reichstagsbrandverordnung“ vom 28. Februar 1933?

Welchen Inhalt hatte das Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933?

Welche im Reichstag vertretenen Parteien haben dem Ermächtigungsgesetz zugestimmt?

Wäre die Mehrheit im Reichstag auch ohne die vorherige Änderung der Geschäftsordnung zustande gekommen?

Welche Bedeutung hatte der „Tag von Potsdam“ am 21. März 1933?

Welchen Inhalt hatte das „Gesetz über den Neuaufbau des Reichs“ vom 30. Januar 1934?

Welche Ereignisse vollzogen sich vom 30. Juni bis zum 2. Juli 1934 und welches Gesetz wurde am 3. Juli von der Reichsregierung beschlossen?

Welchen Inhalt hatte das „Gesetz über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs“ vom 1. August 1934?

Antwort
von SebRmR, 24

Tipps zur ersten Recherche:
Für einen Teil der Begriffe wirst du bei Wikipedia Artikel finden. Oft gibt bei Wikipediaartikeln weiterführende Links, diese kann man nutzen.
Oder die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb.de).
Oder das Lebendige Museum Online des Deutschen Historischen Museums (http://www.dhm.de/lemo/)
Je nachdem wie weit das Interesse geht, sind dies einige Quellen, die am Anfang einer Recherche stehen können.

Oder, wenn du Student bist, ein Besuch der Unibibliothek. Die "Machtergreifung" und der Machtausbau sind gut erforscht. Sollten es Fragen zu einer Vorlesung sein, empfiehlt es sich in das Vorlesungsskript zu schauen, sofern vorhanden, weiterführende Literatur bzw. Quellen sollten dort reichlich vorhanden sein.

Über der Frage steht Universität, man möchte es nicht glauben.

Antwort
von Girschdien, 29

Ist Google wieder defekt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community