Frage von Verevarine, 65

Fragen zum ersten Motorrad (50ccm)?

Guten Abend. Ich werde in zirka 2 Monaten meinen Führerschein für die Kategorie A1 ablegen um mit 50ccm Motorrädern fahren zu dürfen. Ich habe mich nach etwa einer Woche recherchieren für das Derbi Senda DRD X-TREM 50 LE entschieden :) momentan stellt sich mir aber noch die Frage wie ich die Maximalgeschwindigkeit des Motorrads herausfinden kann und ob es noch andere empfehlenswerte Modelle gibt.

Ausserdem lebe ich in der Schweiz und bin 16 Jahre alt.Ich freue mich auf eure Antworten :)

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 41

Düfte so 60-70 kmh sein, und laut TAcho und Bergrunter auch etas mehr.

Yamaha TRZ 50 ist auch emphfelenswert, und vollverkleidete Maschinen sind auch meist schneller.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Enduro & Motorrad, 29

Die 50er die bei euch so angeboten werden haben fast alle den gleichen Motor, den Minarelli AM6.

Deswegen gehen die auch alle etwa gleich. So an die 70, bissel fein abgestimmt auch mal mehr.  Aber ned erwähnenswert über 80, sonst kommst du irgendwann mit den Zulassungsvorschriften in Konflikt (Lärm und so).

Geschwindigkeiten über 70 werden aber nie offiziell gemacht (Papiere Eintrag oder so) , da Minderjährige nicht auf die Aurobahn dürfen sollen. (was sie dürften, wenn mehr als 70km/h eingetragen sind)

Antwort
von Kreidler51, 40

Mit 3 PS max 50 km/h wer ist denn der Hersteller konnte keinen finden.

Kommentar von blackhaya ,

Derbi ist in Deutschland nciht vertreten.

In der Schweiz darf man mit 16 Jahren nur maximal 50 Kubik fahren, allerdings ungedrosselt so schnell wie der Motor hergibt.

Kommentar von Kreidler51 ,

OK aber 3 PS sind nicht viel. Wer ist denn der Hersteller ??

Kommentar von blackhaya ,

soll ich das beantworten oder besser Wikipedia?

Kommentar von Effigies ,

Der Hersteller der Derbi Senda DRD X-TREM 50 LE ist .......

.......trommelwirbel..........

DERBI.

Da wär jetzt keiner drauf gekommen, ne?  ;o)

btw Derbi is ist eine spanische Tochter von Piaggio.

Kommentar von Effigies ,

Das schweizer Recht läßt den Jugendlichen einigen Spielraum. Da sind mit bissel Zubehör und Feinabstimmung bis 7PS machbar, ohne mit der Rennleitung in Konflickt zu geraten.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 40

kommst du aus der Schweiz?

Kommentar von Verevarine ,

Ja (hab ich vergessen in die Frage zu schreiben)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community