Frage von BlueTitanBlue, 18

Fragen zum erstellten Anschreiben für den mittleren Dienst der Polizei?

Hallo ich möchte gerne eure Meinung zu meinem erstellten Anschreiben für den mittleren Dienst der Polizei hören. Hinweise auf grammatikalische Rechtschreibfehler, gern gesehen ;)

Verbesserte Version:

https://de.scribd.com/document/319794834/Polizei-Anschreiben
Antwort
von Elfi96, 18

Alles, was ich in Klammern setze, ist entweder überflüssiger Text oder Info für dich.

"Sehr geehrter Damen und Herren

(Gibt es keinen konkreten Ansprechpartner? )

im Juli dieses Jahres habe ich meine Fachhochschulreife an der [Schule] in [Ort] erworben. 

Während der Grundausbildung in der Bundeswehr zum [Einheit] in [Ort] ist es mein Wunsch eine berufliche Laufbahn in einer Exekutive zu beginnen. (Der Satz ist Käse! Lese ihn  selbst noch mal, dann fällt es dir sicher auch auf!)

- Die Grundausbildung in der Bundeswehr zum.... in...  erweckte in mir den Wunsch, eine berufliche Laufbahn in der Exekutive zu beginnen. 

Mich reizt die Vielseitigkeit dieses Berufes, die mich als Mensch fordert und mir gleichermaßen Raum zur Weiterentwicklung gibt. Zusammenarbeit im Team habe ich in meiner Grundwehrdienstzeit schätzen gelernt und möchte diese in meinem weiteren beruflichen Werdegang weiterführen.

(Dazu noch) Zudem habe ich (gelernt) die Fähigkeiten weiter ausgebaut, Lösungen im Team zu erarbeiten, mich zügig auf neue Situationen einzulassen und Verantwortung zu tragen. Auch in Notfallsituationen (konnte ich zeigen) zeige / zeigte ich, dass ich den Überblick bewahre und ruhig reagiere.

Durch meine offene, freundliche und hilfsbereite Art fällt es mir leicht, (Komma vergessen) auf fremde Menschen zuzugehen(,/ hier überflüssig) und trete ihnen wertungs- und vorurteilsfrei gegenüber. Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich meine Lernbereitschaft, Einsatzfreude, Flexibilität und psychische Belastbarkeit.

Durch regelmäßigen Sport (welche Sportart? / Fitness?) bin ich körperlich in guter Verfassung, (ich) lege viel Wert auf ein pünktliches und seriöses Auftreten und zeige viel Eigeninitiative und Ehrgeiz beim Erreichen meiner Ziele.

„Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben“ - Gemäß des Mottos sehe ich die angestrebte Ausbildung als positive Herausforderung an. (und freue mich deshalb auf) Auf ein persönliches Vorstellungsgespräch mit Ihnen freue ich mich sehr und bedanke mich für die Aufmerksamkeit, die  Sie meiner Bewerbung beim Lesen gewidmet haben.

Mit freundlichen Grüßen

LG 

Kommentar von BlueTitanBlue ,

juhu vielen dank ich habe nun mein Anschreiben mit deinen Tipps verbessert. Die verbesserte Version habe ich hochgeladen und muss noch ein Moderator bestätigen.

Anschreiben gilt dem Polizeipräsident, besser Sehr geehrte Damen und Herren oder Sehr geehrter Herr Polizeipräsident?

Kommentar von Elfi96 ,

Ich nehme an, dass das in der Personalabteilung ankommt, von daher eher ...Damen und Herren vom Polizeipräsidium, ...  LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten