Fragen zum autoführerschein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Motorrad darf man dann nicht fahren. Man darf maximal 50ccm Fahrzeuge mit 45 km/h Höchstgeschwindigkeit fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flower2468
06.11.2015, 16:05

Und wenn ich das Motorrad auf 45 km/h drosseln lasse?

0
Kommentar von Flower2468
06.11.2015, 16:08

Weißt du zufällig wie viel ps das dann sind die ich fahren darf
Ich kenne mich bei sowas leider nicht aus😁

0

Hallo

ich nehme jetzt einfach einfach einmal an, dass du den Führerschein NICHT vor dem 01.04.1980 erteilt bekommen hast, denn dann dürftest du Fahrzeuge bis zu 125ccm fahren

in deinem Fall darfst du Fahrzeuge der Klasse AM fahren, das wäre dann bis zu 50ccm und 45km/h

Ist das Nummernschild klein so wie bei einem Mofa

Ja

Darf man dann noch eine zweite Person mitnehmen?

Ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flower2468
06.11.2015, 16:10

Wie viel ps darf ich dann fahren? Ist das dasselbe wie km/h ?

0

Du darfst kein Motorrad fahren. Mein Tipp: Kauf dir ein quad! Das e-atv ist sehr viel Motorrad!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst damit kein motorrad fahren. dies gilt nur für sehr alte führerscheine.

du darfst jedoch ein moped oder mokick fahren mit maximal 50 ccm und maximal 45 km/h. ist sozusagen ein aufgeblasenes mofa. die dinger liegen schätzungsweise in einem leistungsbereich von 3 bis 5 ps

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit dem b-schein darfst du nicht jedes motorrad fahren, check das mal mit tante google "führerscheinklassen". wenn du eine alte B-lizenz hast, darfst du 125er fahren und die fahren so schnell wie es technisch/leistungsmäßig geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?