Frage von hallo2805, 37

Fragen zu Weisheitszähnen?

Mein Kieferorthopäde meinte, das meine 4 Weisheitszähne entfernt werden müssen. Sie sind noch nicht raus gewachsen und müssen daher chirurgisch entfernt werden. 1. Hat man während der Entfernung große schmerzen? oder danach? 2. Was muss man man danach beachten? 3. Hat man nach der Entfernung Probleme mit dem Essen?

Schon mal vielen dank im Vorraus! 👍

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Neubii, 13

Das ist eine Sache für sich :D

Meiner Schwester wurde alle 4 auf einmal rausgenommen und das mit einer Lokalen Betäubung. Sie meinte es war nich soo... Hatte auch übel geschwollene Backen und konnte fast gar nichts essen für eine Woche. Und sie hat jeden Tag ewig viele Schmerzmittel genommen.

Und dann kommt meine Erfahrung. Ich war in der Zahnklinik in Regensburg. Vollnarkose und Chefarztbehandlung. Ich kann nur sagen: Immer wieder gerne. Ich hatte keine Schmerzen und hab nur mal so Prophylaktisch am ersten Tag noch eine Ibu genommen. Konnte direkt nach der OP wieder Essen :D Sind dannach auch gleich ma zu MCDonalds und es gab n Eis. Keine Geschwollenen backen und ich konnte Babybrei problemlos essen.

Antwort
von Reus25, 16

Also ich hatte nach der op keine schmerzen null nothing habe schön gekühlt konnte auch am gleichen Abend essen natürlich nur auf eine Seite :)

Sollten keine Milch Produkte essen und Vllt aucj das rauchen sein lassen und ab und zu Mund mit Wasser spülen

Wie gesagt meine waren auch noch nicht sichtbar nach der op hatte ich keine schmerzen

Mach das was der artz sagt er wird dich aufklären

Antwort
von Breezy645, 15

1) eigentlich solltest du unter Vollnarkose sein.

2) nach der Entfernung kommen gute Schmerzen, aber kühlen hilft.

3) nur flüssig essen. ich würde dir wasser oder kühle milch empfehlen, nach 48 stunden kehrt der appetit wieder langsam zurück und du kriegst was runter, vorher bringen dich die schmerzen um wenn du was isst. ich hab ne suppe nach ca. 12 Stunden versucht.

Antwort
von softie1962, 23

Man muss gewisse Regeln befolgen, die dir der Zahnarzt auf Nachfrage aber auch gerne vorher sagt. Schließlich bleiben da ja erst mal offene Wunden

Antwort
von Lulu9889, 9

Also mir wurden vor ca.3-4 Jahren auch alle vier Weisheitszähne entfernt. Die wurden mir ambulant per Vollnarkose entfernt. Die nächsten 3-4 Tage hat es extremste Weh getan. Man sollte nichts heißes, mit Milch und scharfes essen aber auch kein Alkohol oder Kaffee trinken. Man sollte lieber von aussen mit einem Kühlenlappen kühlen oder mit Kratzeis innen. Wenn ich es wirklich nich aushalten konnte habe ich eine Tablette Nurofen genommen, die auf der Zunge schmilzt, weil ich nicht gut kauen konnte. Ich konnte in den ersten Tagen nicht viel essen da alles wehtat.

Antwort
von hamburgtasche, 12

hi, meine Zähne mussten auch raus habe die Vollnarkose gemacht, ist nicht so schlimm wie alle sagen , danach hatte ich keine schmerzen musste aber trotzdem 2 mal täglich ibu nehemen 400mg nehmen. du solltest danach WENIG mit Milch essen und sehr gut ausspülen nach jeder Mahlzeit.nach der op solltest du nicht lachen tut weh:( ich wünsche dir alles gute

ps mache schöne Hamsterbackenselfies von dir     ........ spaß  viel glück

alles halb so schlimm

Kommentar von hallo2805 ,

Das werde ich sicherlich machen - danke für die Erinnerung 😂und für deine Antwort :)

Kommentar von hamburgtasche ,

gern geschehen ach ja und viel kühlen

Antwort
von HunMagyar25, 10

1. Alles wird betäubt- also nein. 2. Ruhig hinlegen und keine Milchprodukte zus ich nehmen/ kühlen 3. Ja, du bist wegen den Hamsterbacken eingeschränkt.

Antwort
von halloschnuggi, 16

Beim entfernen wirst du tief im schlaf sein, nicht jeder hat schmerzen, kenne einige die nichts essen konnten aber auch andere die kaum schmerzen hatten... Augen zu und durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten