Frage von HapsHaps, 74

Fragen zu tropfendem Wasserhahn, gluggerndem Abfluss, spinnender Klospülung?

Hallo! Ich habe folgende Probleme, die ich gerne selbst beheben möchte (falls das geht).

  1. Meine Klospülung funktioniert nicht immer wie sie es sollte. Der Spülkasten befindet sich in der Wand - wenn ich auf die Spülung drücke, dann kommt sie manchmal nicht zurück - es strömt also auch durchgehend Wasser in die Toilette. Man kann dann einfach oben gegendrücken, damit sie zurückspringt, aber mein Besuch kriegt das oft nicht auf die Reihe und ich werde dann durch das laute Plätschern aus dem Bad drauf aufmerksam und muss die Spülung selbst ausmachen... Kann ich das selbst beheben - Spülkasten öffnen und dann?

    Dazu kommt noch, dass das Klo ohne verstopft zu sein echt langsam abläuft (von anfang an). Gefühlt läuft erst die Toilette randvoll und sickert dann nach und nach ab (dauert auch nur Sekunden, aber sehr viel länger als bei allen Klos die ich sonst kenne). Kann das daran liegen, dass hier irgendwelche Rohre im falschen Winkel liegen? Die Wohnung ist nämlich echt sehr amateur-heimwerkermäßig zusammengeschustert...

  2. Mein Abfluss in der Küche macht sehr komische Geräusche, wenn ich Wasser (egal wie viel) abfließen lasse. Es fließt dort immer alles sehr gut ab, aber noch etwa 10 Minuten nach dem Abfließen erzeugt der Abfluß in langen Abständen Geräusche.... so ein lautes "Gluck, gluck, gluck". Das kann ich mir nun wirklich gar nicht erklären. Ihr? Kann man da was machen?

  3. Der Wasserhahn in der Küche tropft furchtbar lange, wenn ich warmes & heißes Wasser hab laufen lassen. Ich habe dort unter der Spüle einen Durchlauferhitzer von Vaillant,... jedoch habe ich genau so einen auch im Bad und da tropft nichts! Ich kann mir ja schon irgendwie erklären, dass dann dort Überdruck entsteht, weil der Erhitzer wieder neues Wasser warm macht... aber so ein Tropfen geht doch nicht. Kann das auch am Hahn liegen? Der Perlator / Strahlregler / Wasserhahn-Filter ist jedenfalls sauber.

Ich hoffe hier hat jemand Ahnung und weiß mir zu helfen! Ich bin für jeden Tipp dankbar ;)

Antwort
von BigLittle, 57

Zuerst einmal zu Deinem "Durchlauferhitzer" in der Küche. Das wird, wenn nach dem Zapfen von warmen Wasser der Auslauf weiter tropft kein Durchlauferhitzer sein, sondern ein druckloser Warmwasserspeicher. Diese funktionieren wie ein Badeofen. Wenn Du das warme Wasserventil öffnest, dann stömt kaltes Wasser in den Speicher unten ein und das warme tritt oben aus dem Speicher durch den Auslauf aus. Tropfen tun diese Speicher deshalb, weil das kalte Wasser beim Erwärmen sich ausdehnt und dann aus dem Auslauf abtropft. Nun zu Deinem Abflußproblem. Einmal kann es sein, daß wirklich ein Installationsfehler passiert ist. Dann kannst Du nichts weiter machen, als Dir entweder eine andere Wohnung zu suchen, oder aber eine den Installationsfehler zu beheben. Aber es wird wohl eher zu einer nicht vollständigen Verstopfung gekommen sein, die nur durch den Einsatz von einem professionellen Rohrreinigungsdienstes behoben werden kann. Von einer Selbsthilfe würde ich Dir dringend abraten, weil das die Verstopfung in den allermeisten Fällen nur verschlimmert.

Kommentar von HapsHaps ,

Vielen Dank! Ich habe auch gerade bemerkt, dass das im Bad doch ein anderes Gerät ist. Im Bad ist wirklich ein "Elektro-Durchlauferhitzer" und in der Küche ein "Elektro-Speicherwassererwärmer". Dann muss ich mit dem Tropfhahn leben? Dann ist das halt so, nur doof, dass ich bei einem 1-Zimmer-Apartment nicht einfach den Raum wechseln kann! Ich schau dann mal wie ich mit der Klospülung auf Dauer zurechtkomme und ob das sich verschlimmert ;)

Kommentar von BigLittle ,

Na da ist ja schon ein Problem erkannt und geklärt. Das mit dem Abfluß würde ich aber nicht auf die lange Bank schieben, denn wenn die Verstopfung sich verschlimmert, dann möchte ich nicht in Deiner Wohnung leben, wenn die Brühe irgendwann aus dem WC und anderen Abflüssen läuft! Schreib Deinem Vermieter so schnell wie möglich und bitte um den Einsatz eines Rohrreinigers, der die Abflußleitungen gründlich reinigen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community