Frage von NiklasW, 53

Fragen zu Skyrim Dawnguard?

Hallo zusammen,

ich habe mir vor ein Paar Tagen Skyrim und die DLCs für PC gekauft. Soweit kenn ich das Spiel relativ gut aber zu dem DCL Dawnguard habe ich noch ein paar fragen und zwar welche nachteile hat man genau als Vampire und wie funktioniert genau diese Vampire LVL mit dem blut saugen oder hungern und welchen nachteil hat man ab welcher stuffe.

gibt es vieleicht einen mod der diese nachteile entfernt.

danke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dovahkiin08, 41

Also der Einzige Nachteil am Vampir ist, dass du am Tag draussen keine Werte (Magica, Leben und Ausdauer) regenerierst... Du kannst in dem du Blut saugst und Leute mit "Leben entziehen" tötest dein Le Vampirstufe erhöhen... Das ist wie als würdest du den Vampir in einem Seperaten Skillbaum Skillen (hast dafür auch eigene Verbesserungspunkte also leiden deine Normalen perks nicht darunter)
Dieser Skillbaum macht das Vampirdasein im Endefdekt nur noch effektiver...

Expertenantwort
von Shalidor, Community-Experte für skyrim, 31

Die Nachteile des Vampirseins können dir eigentlich egal sein. Es ist nämlich im Allgemeinen ungut, zu den Vampiren überzulaufen. Ich empfehle dir, bei der Dämmerwacht zu bleiben. Da bekommst du bessere Fähigkeiten, bessere Items und außerdem ist es eh viel cooler Werwolf zu sein.

Aber um deine Frage zu beantworten: Als Vampirlord kannst du im Tageslich keine Ausdauer, Gesundheit und Magicka regenerieren. Und es gibt Mods durch die du diese Nachteile entfernen kannst. Aber selbst dann ist es das nicht wert, die Dämmerwacht zu verlassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community