Frage von StephenCheung, 31

Fragen zu „ohne“?

Ist alles richtig? Bitte geben mir doch mal Erläuterungen oder die Regeln dazu. Vielen Dank! 

Sind Artikel optional nach „ohne“?

ohne Auto = ohne das Auto

ohne Autos = ohne die Autos

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik, Sprache, deutsch, 15

- Ich kann mir ein Leben ohne Auto nicht mehr vorstellen. (allgemein)

- Ich kann mir ein Leben ohne das Auto nicht mehr vorstellen. (Hier denkst du wahrscheinlich an dein eigenes Auto im Besonderen.)
Eventuelle könnte man aber auch diese Aussage allgemein auffassen.

______________________________

- In Deutschland kann ich mir ein Leben ohne Autos nicht mehr vorstellen.

In dieser allgemeinen Aussage würde man den bestimmten Artikel nicht verwenden.

Ich kann mir aber durchaus auch einen Zusammenhang vorstellen, wie auch im Plural der bestimmte Artikel verwendet werden könnte.

Ohne die Autos, die bei uns auf dem Hof parken, gäbe es für die Kinder mehr Platz zum Spielen. (Hier ist von bestimmten Autos die Rede, wie du siehst.)

 

 

Kommentar von adabei ,

 Hier allgemein ein paar Regeln zum Artikelgebrauch:

http://cornelia.siteware.ch/grammatik/artikelverw.html

Antwort
von Maxieu, 3

1. ohne Auto

Man denkt eher an das selbst genutzte Auoto:

"Ohne Auto wäre ich in diesem Kaff aufgeschmissen."

2. ohne das Auto

Man denkt wohl amehesten an das Auto als technische Errungenschaft der Moderne (oder an ein bestimmtes):

"Ohne das Auto wäre das Reisen zwangsläufig weniger individualistisch."

3. ohne Autos

Man denkt eher an das Auto als Teil der Umwelt, der allgmeinen Lebensqualität:

"Ohne Autos in den Innenstädten hätte man einfach wieder Luft zum Atmen."

4. ohne die Autos

Man denkt an bestimmte Autos:

"Ohne (all) die Autos dort wäre der Urlaub okay gewesen. Aber die brettern da ja sogar noch nachts die Strandpromenade entlang. An Flanieren ist da nicht, an Schlaf kaum zu denken."

Du siehst, es gibt schon bei adabei und mir kleine Differenzen im Gebrauch.

Antwort
von mychrissie, 1

Das Auto ist mittlerweile so mit seinem Menschen verwachsen, dass beides geht.

Man sagt ja sogar: "Wo stehst Du?" und meint eigentlich: "Wo steht dein Auto?"

Antwort
von Stefffan7, 19

ohne die Autos

Kommentar von StephenCheung ,

Ist der Artikel optional nach „ohne“?

Kommentar von adabei ,

Im Plural ist der Gebrauch ohne Artikel sicher gebräuchlicher.
> "Was wären wir ohne Autos!"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community