Fragen zu Kokosöl?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich benutze seid mehr als 2 jahren kokosöl für haut und haare ..es ist super

1.du benutzt so viel bis du alles eingecremt hast, also ganz wenig reicht schon

2. bei mir zieht es eigentlich immer schon sehr schnell ein..der fettige film verschwindet nach paar minuten schon (zumindest bei mir so )

3. Es kann sein das deine pickel durch das kokosöl nicht weggehen, da es bei jeder Haut anders ist , es kann sein das kokosöl nichts bei dir gegen pickel am Rücken bringt...oder warte ab und benutzt es paar wochen erst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen :)

Also ich nehme an du hast dir das Öl extra gegen die Pickel geholt :) Wie ich damals, ich hatte es mir wegen Der oil cleansing method geholt, kannst du mal googlen falls du es nicht kennst. Ich habe sehr lange mit unreiner Haut zu kämpfen ca. Seit ich 11 bin, und dachte nun dass, dass DAS wundermittel ist.. Ich hab das also mal ne Woche gemacht und als ich dann wieder einen Kosmetik Termin zum Ausreinigen hatte, war meine Kosmetikerin entsetzt kann man sagen :D Meine Poren waren derart verstopft, wid noch nie. Als ich dann von dem Kokosöl erzählte, meinte sie dass das auf meine Haut eben komedogen reagiert..Seit dem benutze ichs als Haarmaske, das ist mir zu riskant, klar auf jede Haut wirkt alles anders..Aber ich weiss nicht ob man dass herausfordern muss :/♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ja sowieso flüssig, wenn du es in die Hände nimmst, dann merkst du, das es schnell einzieht und wieviel du noch benötigst, lege am Besten noch ein Zewa Tuch auf den Rücken danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung