Frage von Zakler, 26

Fragen zu FSJ?

Hallo,

möchte demnächst ein FSJ machen. Hab ein paar Fragen dazu:

1. Kann man es vorzeitig fürs Studium abbrechen? Möchte das FSJ nämlich gerne als Überbrückung zum Studium nächstes Jahr verwenden.

2. Kann man auch in mehreren Bereichen tätig sein? Hab mir überlegt, bei der Rettung (vor allem wegen der Sanitäterausbildung) und mit älteren Menschen zusammen zu arbeiten.

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von seguiendo, 10

Hallo,

man kann ein FSJ auch für z.B. nur neun Monate statt eines ganzen Jahres machen, dann müsstest du es nicht abbrechen.

Ansonsten ist eine Kündigung mit entsprechender Kündigungsfrist, die in deinem Vertrag stehen würde, aus schwerwiegenden Gründen möglich.

Der Träger, wo ich FSJ mache, betrachtet die Möglichkeit, mit dem Studium anzufangen, als schwerwiegenden Grund, da solltest du dich dann aber am besten bei deinem Träger noch informieren.

Welche Einsatzbereiche du haben kannst, musst du mit der entsprechenden Einsatzstelle absprechen. Du kannst aber, wenn du dich bei einem Träger bewirbst, auch gleich dort fragen, ob es eine Einsatzstelle mit diesen beiden Schwerpunkten gäbe.

Viele rechtliche und vertragliche Regelungen sind Träger-abhängig, das kann man aber auf den Internetseiten der meisten Träger dann auch gut nachlesen.

Antwort
von sternchenkleini, 10

1. Am besten bei der Vertragsunterzeichnung drauf achten .

2. Theoretisch möglich, kommt auf die Organisation an

Antwort
von LKZUM, 17

1. Ja, kann man frühzeitig abbrechen wie jeden anderen Vertrag auch. Solltest nur schauen was für eine Kündigungsfrist du hast. Es gibt allerdings auch FSJ Angebote, die nicht für ein ganzes Jahr sondern z.B. nur 10 Monate sind.

2. Könnte man schon, ist aber fraglich ob es so eine Stelle gibt. Glaube ich eher nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten