Frage von yazoo5, 59

Fragen zu folgendem Computer?

Hey, ich habe mir einen PC zusammengestellt und hätte ein paar Fragen. Der PC: - RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM - Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 - GPU: 2048MB Gigabyte GeForce GTX 750 Ti OC Aktiv - Prozessorkühler: EKL Alpenföhn Brocken ECO Tower Kühler - Laufwerk: Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA - Mainboard: ASRock B85M Pro4 Intel B85 So.1150 Dual - Netzteil: 530 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular - SSD: 128GB ADATA Premier Pro SP900 2.5" (6.4cm) - CPU: Intel Core i5 4690K 4x 3.50GHz So.1150 - Gehäuse: Corsair Carbide Series SPEC-02

  1. Ich brauch für das Laufwerk noch ein extra SATA-Kabel oder? Brauch ich generell noch irgendwelche Kabel?
  2. Reichen die 530 Watt?
  3. Passt das alles so zusammen und passt das auch in das Gehäuse?
  4. Reicht der Prozessorkühler für den Prozessor?
Antwort
von NewSanchez86, 52

1.) SATA Kabel solltest du zusätzlich bestellen, kabel kann man nie genug haben und nicht überall werden welche mitgeliefert. also brauchst du generell drei kabel für FP's und Laufwerk

2.) Sollte, sicherheitshalber aber mal hier http://www.bequiet.com/de/psucalculator testen

3.) Prozessor und Kühler habe ich auch und ich bin zufrieden mit der Leistung bisher, Temperatur bleibt konstant und ist völlig im Rahmen. Am besten über das Mainboard ansteuern lassen, das der Lüfter nur bei Bedarf "hochfährt". Du solltest halt schauen ob die Abluft korrekt abgeleitet wird und kein Hitzestau entsteht. Kenn das Gehäuse halt nicht und mag es mir nicht googlen :)

Antwort
von h3nnnn3, 58

1. beim mainboard sind idR (steht meist nicht dabei) zwei sata-kabel dabei. du brauchst aber insgesamt drei

2. ist sogar viel zu viel leistung; die grafikkarte ist sehr schwach und verbraucht daher nur sehr wenig sterom. nimm ne bessere grafikkarte und ein besseres netzteil. vielleicht auch mit weniger leistung, je nachdem.

3. ne, die konfiguration ist zwar lauffähig aber ergibt wenig sinn. ins gehäuse passt es natürlich rein.

4. der ist sogar überdimensioniert.

ps: die konfig solltest du noch mal überarbeiten... und vorher aber noch nen bisschen fachwissen erlangen.

Kommentar von NewSanchez86 ,

Zu 3. du meinst graka zu schwach und anderes netzteil mit ergibt wenig Sinn korrekt?

Kommentar von h3nnnn3 ,

das gewählte netzteil ist zu stark für die grafikkarte.   

besser gesagt ist die grafikkarte eigentlich viel zu schwach für ein ordentliches system.

selbst mit einer gtx 970 würde ein gutes 450w-netzteil reichen!

zudem ergibt der prozessor auf dem mainboard keinen sinn! der ist zum übertakten, das board kann das aber nicht!  

da nimm lieber nen xeon e3-1231v3 ... oder vielleicht auch gleich die aktuelle generation mit nem i5-6500 auf nem b150-board, dazu 8gb ddr4-ram ...

Antwort
von cimbom93x, 59

1.) Ja generell werden nur 2 SATA Kabel mitgelifert... Deshalb brauchst du bei 3 SATA Komponenten ein extra Kabel... Kostet aber nur 3,90€

2.) Für das System ist es sogar zu viel...

3.) Misslungene Konfig... K-CPU mit B85 Board, altes L8 Netzteil, zuviel für CPU ausgeben und dann die lahme GTX 750 TI... Und ja hätte alles in das Gehäuse gepasst...

4.) Wenn du nicht übertaktest, was mit dem Board eh kaum Möglich ist = JA

5.) Würde lieber die Konfig generell überarbeiten... Was ist den dein Budget für den Rechner und was hast du genau damit vor? Gaming und/oder Video-/Fotobearbeitung? 

Gruß...

Kommentar von yazoo5 ,

Hey, erstmal danke für die Antwort.
Mein Budget liegt so um die 800€.
Wie du/ihr ja gemerkt hast/habt, hab ich nicht die größte Ahnung von Hardware. Der Rechner sollte eig. als Allrounder dienen. Deswegen brauch ich auch nicht die neuste und beste Grafikkarte, da ich nur ab und zu mit ihm zocken will (und wenn dann nur sowas wie csgo was ja nicht grade die höchsten Anforderungen hat). Ich brauch ihn für Video- & Bildbearbeitung, programmieren, Office und eben ab und zu mal zum zocken. Dachte, dass es deswegen schlau wäre, mehr in Prozessor und Arbeitsspeicher zu investieren..
Er soll natürlich auch die nächsten Jahre halten.
Wenn du möchtest, kannst du mir auch einen zusammenstellen, nehme jede Hilfe an. 

Kommentar von cimbom93x ,

Also kurzgefasst: Du willst einen Rechner mit dem du Video- und Fotobearbeitung, Rendering & co durchführen kannst und ab und zu Spiele wie CS:GO etc spielen willst weshalb dir eine günstige Grafikkarte ausreicht...

Dann wäre meine Empfehlung:

  • Intel Xeon E3-1231v3
  • EKL Ben Nevis Tower
  • Gigabyte GA-H97-HD3
  • 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 Dual Kit
  • 2GB MSI Radeon R7 370 Armor 2X
  • 250GB Samsung 850 Evo
  • 1TB Seagate HDD
  • 450 Watt CoolerMaster GM Series Modular
  • LG DVD-Brenner
  • Sharkoon VG4-W mit Sichtfenster  

https://goo.gl/x2Jdgz

Der Xeon ist für Foto-/ Videobearbeitung besser. In Zusammenhang mit 16GB Arbeitsspeicher solltest du keine Probleme bezüglich dieses Themas haben. Außerdem würdest du nichtmal mit einem übertakteten i5 an die Multithreadleistung des Xeons rankommen ist auch ein i7 ohne intigrierte Grfikeinheit... Die R7 370 ist auch etwas besser als die GTX 750 TI ... SSD hat sich bei mir verdoppelt... Die 250GB Samsung 850 Evo reicht dir für alles aus... 

Kommentar von yazoo5 ,

Alles klar, riesen Dank an dich. Werde deine Zusammenstellung sehr wahrscheinlich nehmen! Hätte nur noch 2 Fragen, dann bin ich ruhig.
1. Wäre dieser PC leise (also kaum hörbar)?
2. Wie viel Watt braucht er denn? Also wie viel Platz ist da zu den 450?
Grüße!

Kommentar von cimbom93x ,

1.) Der CPU Kühler und der Lüfter vom Netzteil sind recht leise und kaum hörbar... Zu den Gehäuselüftern kann ich dir nicht viel sagen .. hatte das VG4-W noch nicht zur Hand aber im 30€ Bereich gibt es kaum besseres... Sollte aber nicht extrem laut sein da es schon recht oft gekauft wird...

2.) Du brauchst bei Volllast rund 200W ... Also reicht das 450W CoolerMaster GM mehr als aus.. Später kannst du wenn du intesniver spielen willst bis zu einer R9 380(X) aufrüsten... Für stromhungrigere HighEnd GPU's würde ich das Netzteil aber austauschen...

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community