Frage von Seqond, 25

Fragen zu dieser zusammen Stellung eines Computers?

Ich schreibe hier gleich die Komponenten hin, aber zuvor noch eine Frage die ihr vll. mir noch später beantworten könnt. Nämlich ist die Kombination der Komponenten gut und was bräuchte ich für ein Netzteil für die Komponenten? Und kann mir jemand bei den Lüftern helfen ich weiß nicht für was ich einen brauche...? Der PC sollte auf Gaming ausgelegt sein.;)

Maximaler Preis wäre 1500€

Der jetzige Preis für die Sachen die ich herausgesucht habe, ist 1.129,50€

Komponenten:

Prozessor: Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz So.1151 WOF

Mainboard: Asus ROG MAXIMUS VIII FORMULA Intel Z170

Grafikkarte: 4096MB MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Arbeitsspeicher: 16GB HyperX FURY schwarz DDR4-2133 DIMM

Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003

SSD: Samsung MZ-75E250B/EU EVO 850 interne SSD 250GB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III)

Wenn ihr irgendetwas zu verbessern habt oder zu hinzuzufügen, dann schreibt es mir bitte! :)

Danke im voraus:))

LG Seqond

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 18

Moin Seqond,

hier mal einige Verbesserungen :

1 x [url=http://geizhals.eu/1215088]Crucial MX200 250GB[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/1314316]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/1326323]Sapphire Radeon R9 390 Nitro + Backplate[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/1306324]ASUS Z170 Pro Gaming[/url] oder
1 x [url=http://geizhals.eu/1306336]ASUS ROG Maximus VIII Ranger[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/1054341]be quiet! Dark Rock Pro 3[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Wenn Du den i7 nimmst, brauchst Du auch nen ordentlichen Kühler.

Board reicht eins der beiden dicke. Wenn schon Z170, dann auch schnellen RAM.

Das BeQuiet Netzteil ist eins der besten auf dem Markt und reicht mehr als aus.

Die Crucial SSD ist besser als die Samsung (Firmware und Controller), und die R9 390 ist die bessere Graka (als Gesamtpaket).

Wie sieht´s denn mit einem schicken Gehäuse aus ?

Wenn der Rechner hauptsächlich zum zocken ist, reicht auch ein i5.

Und eine K-CPU nur, wenn Du auch übertakten willst.

Grüße aussem Pott

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten