Frage von StefanFragtEuch, 29

Fragen zu dem Urologen?

Hey hab da eine Frage.Hab bei anderen Usern gesehen das wenn man zum Urologen gehen möchte brauch man vom Hausarzt irgendwas damit ich da hin gehen kann.Wollte fragen ob ich auch nur anrufen kann und nach einem Termin fragen kann.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jerkfun, 20

Hast Du Schmerzen,ein Akutproblem kannst Du direkt zum Urologen oder ins Krankenhaus.Ansonsten geh zum Hausarzt der Dich ggf.weiter überweist.Solltest Du wegen Deiner Vorhautfrage zum Uro wollen:Bitte lese alles über Beschneidungen im Beschneidungsforum.Du sollst Dich bitte nicht beschneiden lassen.Da Urologen das gerne raten,die Ärzteschaft ist überaltert und hält an mittelaterlichen Behandlungsmethoden fest.Die Vorhaut ist der sensibelste Körperteil des männlichen Körpers.Ihre Erhaltung ist wichtig.Liebe Grüße

Antwort
von Balubaer02, 21

Wenn du möchtest, dass dein Hausarzt einen Bericht von deinem Befund bekommt musst du eine Überweisung für den Urologen holen.

Antwort
von Herb3472, 21

Klar vereinbarst Du einen Termin direkt beim Urologen. Der Hausarzt bzw. dessen Ordinationshilfe wird das kaum für Dich erledigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten