Frage von Zetayer, 61

Fragen zu Beschneidung?

Sollte ich mich beschneiden lasse?

Stimmt es das es gesünder ist aber man dafür weniger Lust empfindet?

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Beschneidung & Vorhaut, 6

Servus,

Nein, du solltest dich nicht beschneiden lassen.

Eine Beschneidung ist nicht gesünder - es gibt keinerlei gesundheitliche Vorteile durch die Entfernung der Vorhaut; allerdings gibt es ziemlich viele Nachteile, da die Vorhaut viele Nerven enthält.

Eine Beschneidung macht den Penis nicht hygienischer - und gegen Smegma hilft es auch nicht, da die Eichel ebenfalls Smegma produziert (der ja nichts anderes als geruchsloser Hauttalg)

Allerdings leidet das Gefühl bei Sex und Selbstbefriedigung deutlich drunter - die Vorhaut enthält sehr viele Nervenendigungen...

Man sollte sich einfach täglich waschen - dann stinkt der Penis nie, egal ob mit Vorhaut oder ohne.

Wenn er trotzdem nach kurzer Zeit zu stinken beginnt, sollte man ggf. mal einen Arzt aufsuchen - denn es könnte sich um eine bakterielle Infektion handeln, die sich so äußert...

Smegma an sich riecht nach nichts - es beginnt erst zu stinken, wenn es von Bakterien abgebaut wird.

Lg

Antwort
von MisterMafia1990, 20

In der modernen Welt macht es keinen Sinn, sich aus hygienischen Gründen beschneiden zu lassen, solange du deinen Penis täglich reinigst.

Ich denke eher, dass die Nachteile überwiegen. Ich selbst wurde zum Beispiel aus medizinischen Gründen beschnitten und habe recht große Schwierigkeiten beim Sex zu kommen. Immmerhin ist die Vorhaut eine der empfindlichsten Körperteile beim Mann und wie schon gesagt, verliert die Eichel an Empfindlichkeit, wenn sie andauernd mit der Hose in Berührung kommt.

lg, Mister Mafia

Antwort
von Livid, 25

Es soll angeblich hygienischer sein, was ich aber bezweifle, wenn man sich gut darum kümmert.

Und natürlich entwickelst du einen Grad an Taubheit für bestimmte Dinge, wenn er dann ständig an der Innenseite deiner Shorts reibt.

Kommentar von SickGuy ,

man muss sich da nicht mal gut drum kümmern, das ist einfach ein urban myth

es dauert vielleicht so 3 sekunden und selbst 6 jährige können es

es ist weniger aufwand, als die ohren zu reinigen, sehr  viel weniger

Antwort
von SaschaL1980, 6

Ich bin der Meinung, niemand sollte sich beschneiden lassen, ohne dass es medizinisch unbedingt notwendig ist. Aber das ist jetzt erstmal nur meine persönliche Meinung.

Zu deiner Frage: 

Ob du dich beschneiden lässt oder nicht, kannst nur du selbst für dich entscheiden.

Ich denke nicht, dass es gesünder ist, aber da streiten sich selbst Mediziner schon jahrelang drüber. Von daher möchte ich dazu keine klare Aussage treffen.

Wie viele ja behaupten, sei es hygienischer. Ich bin der Meinung, diese Aussage kann teilweise zutreffen, muss sie aber keinesfalls.Was natürlich stimmt, ist, dass sich zwischen Eichel und Vorhaut kein Smegma mehr absetzen kann, da die Vorhaut eben bei einem beschnittenen Penis nicht mehr vorhanden ist.

Allerdings sollte es eigentlich in unserer zivilisierten Welt kein Problem sein, seinen Penis regelmäßig zu waschen, und dazu eben auch die Vorhaut zurück zu ziehen, um eben auch die Eichel zu reinigen. Damit hätte sich dann das Problem Smegma auch erledigt.

Daher kann ein unbeschnittener Penis genau so hygienisch sein, wie ein beschnittener auch.

Dass das Lustempfinden bei einem beschnittenen Penis geringer ist, als bei einem unbeschnittenen, ist ja eigentlich ganz klar. Wenn ich auch nicht wirklich beurteilen kann, wie viel das ausmacht.

Zum einen befinden sich in der Vorhaut die meisten sensiblen Nervenenden, die nach einer Beschneidung eben nicht mehr vorhanden sind, und zum anderen wird die Haut auf der empfindlichen Eichel nach der Beschneidung dicker und somit unempfindlicher. 

Fazit: Ich denke, jeder muss für sich selbst die Vor- und Nachteile einer Beschneidung selbst abwägen und dann entscheiden, ob er sich beschneiden lassen will, oder lieber seine Vorhaut behält. 

LG Sascha

P.S. Wäre interessant zu wissen, wie du dich entschieden hast, und wie evtl. deine Erfahrungen danach sind.

Antwort
von mrx47, 23

Ich bin beschnitten seit klein auf. Der Kollege ist leicht zu reinigen. Jedoch kann ich mir gut vorstellen das jemand der unbeschnitten ist empfindlicher dort unten ist.. Aber so ein großer Unterschied kann das nicht sein

Antwort
von beangato, 29

Gesünder ist es nicht. Man kann sich mit vorhandener Vorhaut waschen.

Und ja - die Empfindungen lassen stark nach, da sich auf der freigelegten Eichel eine Art "Hornhaut" bildet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community