Frage von lastingforever, 12

Fragen zu Beachvolleyball?

Hallo, hätte da zwei Fragen zu Beachvolleyball. 1. Weiß jemand, warum der Sport im Gegensatz zu anderen so günstig betrieben werden kann? 2. Warum sind die Außenplätze so viel billiger im Unterhalt, vergleichlich zu Turnhallen? Lg

Antwort
von Markusalem, 3

Na ja, also so günstig ist es ja auch nicht. Wenn du in der Halle Volleyball spielst bezahlst du einen Jahresbeitrag an deinen Verein. Wenn du das auf jedes Training berechnest, bezahlst du pro Training super wenig!

Wenn du allerdings auf einer fremden Anlage beachen gehst, bezahlst du für ein Training ja auf jeden Fall mehr als 1 € - also ist beachen ja teurer als Hallenvolleyball.

Wenn du allerdings einen eigenen Beachplatz hast, ist der billiger als wenn du eine eigene Halle hast. Wobei das auch wieder davon abhängt, was du an deinen Außenplätzen alles anbietest (Duschen z.B.)

Ansonsten braucht man außen keinen Strom, keinen Hallenwart etc. Außerdem sind Hallen meist größer und für viel mehr Sportarten ausgerichtet. Man benötigt also auch mehr Equipment.

Auch das Grundstück für eine Halle ist größer und teurer. Man darf allerdings auch nicht unterschätzen, wie teuer guter Sand ist! Zudem muss man alle paar Jahre neuen Sand aufschütten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten