Fragen von Arzt an Patient?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Patient kann nicht einfach so ein Schmerzmittel von den Schwestern bekommen, zunächst muss ein Arzt den Patienten gesehen und die Verabreichung eines Schmerzmittels angeordnet haben.

Er könnte den Patienten zum Unfallhergang befragen, wo er Schmerzen hat, wie stark die Schmerzen sind (auf einer Skala von 1-10), ob er noch woanders Schmerzen hat (also nicht nur in den gebrochenen Armen und Beinen), ob der Patient dauerhaft irgendwelche Medikamente einnimmt, wer der Hausarzt ist, ob er ständig in einer fachärztlichen Behandlung ist, ob er Allergien hat, ob er schon mal irgendwo im Krankenhaus war, welche Unfälle und Operationen er bereits hatte.

Er könnte sogar fragen, ob der Patient noch Fragen hat, nachdem er ihm alles erklärt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jasmin4488H
07.07.2016, 21:40

danke:)

0

Was möchtest Du wissen?