Frage von sun20, 34

Fragen über fragen...................3 Monate Auslandsbeziehung?

Ich bin für 3 Monate in Wales, mittlerweile sind es nur noch 2. und ich habe hier einen jungen kennengelernt und wir verstehen uns seeeehr gut....wir stehen fast vor einer Beziehung. Ich wüsste gerne, wie es weitergehen wird. Und würde gerne mit ihm darüber reden, weil mir das am Herzen liegt. Ich kann mich dann irgendwie nicht fallen lassen.

Meine Fragen:
Sollte ich mich überhaupt fallen lassen?

Sollte man darüber reden?oder sollte man einfach bis zum Schluss abwarten?
Was soll ich ihm sagen, wie soll ich anfangen?

es ist unwahrscheinlich zsm zu bleiben Für sein ganzes Leben lang,wenn man sich nur 3 Monate kennt und erst 20 ist oder?

Was für Möglichkeiten haben wir nach den 3 Monaten?

Und:
Macht es Sinn so eine kurze Beziehung zu führen oder sollten wir lieber Schluss machen, um nicht verletzt zu werden?

Antwort
von BellaBoo, 11

Einem Freund von mir ging es ähnlich, er hat seine Liebe in Irland gefunden, als er dort 6 Monate gearbeitet hat. Eigentlich wollte er danach in D anfangen zu studieren, hatte auch schon seinen Studienplatz etc. Das ist jetzt 20 Jahre her...die Kommunikationsmöglichkeiten waren deutlich eingeschränkter als jetzt.

Auch er hat am Anfang gezweifelt...aber er hat der Liebe eine Chance
gegeben. Er hat mir damals geschrieben, das er es sein Leben lang
bereuen würde, wenn er es nicht wenigstens probiert.
Er ist damals zurückgekommen, hat ein Semester studiert und dann sein Studium in Irland fortgesetzt. Die beiden sind mittlerweile verheiratet und haben drei wundervolle Kinder.

Versuch es...würde ich dir raten. Aber das musst du wissen.

Antwort
von Latexdoctor, 18

Das alles sind Fragen die nur du beantworten kannst, oder das leben selbst, im laufe der Jahre :(

Die große Entfernung ist wie du schon erwähnst ein echtes Problem, auch dass ihr euch erst so kurz kennt, aber man sagt ja auch "manchmal, nur manchmal werden Träume und Märchen wahr"

Wenn ihr zu den "manchmal" gehört, dann werdet ihr so oder so zueinander finden :)

Jetzt im Augenblick solltest du geniessen was du hast, aber ohne dich fest zu legen -> Verlieben verboten ^^

Es ist deine Entscheidung, was du machst, aber vergiss nie zu leben.

Kommentar von sun20 ,

Ich sollte mich nicht verlieben?

Kommentar von Latexdoctor ,

Entschuldige, das war nicht so ernst gemeint, aber wenn du dich in ihn verliebt hast (oder ihr beide) dann wird es so oder so schwer, vor allem eine "kühlen Kopf und klaren Verstand" zu behalten.

Wenn man verliebt ist, ist die ganze Welt ein schöner Traum (sofern diese erwidert wird^^)

Ihr jedoch solltet euch der konsequenzen bewusst sein, die da kommen werden wenn ihr versucht ein Paar zu werden, es wird Sauschwer

Das schlimmst ist nach einem Monat weiss man nicht wie lange hält es an, ist es nur eine Liebelei oder hat man das perfekte gegenstück gefunden, das kann nur die Zeit zeigen, leider :(

Bindet euch also nicht zu fest aneinander, aber du solltest das geniessen dass du jetzt hast, in 30 Jahren bist du so alt wie ich ;)

Antwort
von Wuestenamazone, 5

Wenn es nach den 2 Monaten vorbei ist dann lass es. Ihr werdet euch kaum sehen. Wie soll da was richtiges draus werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten