Frage von michael2603, 54

Fragen für den Muskelaufbau?

Hallo Leute, ich trainiere schon seit 1,5 Jahren aber meine Muskeln sind nicht wirklich gewachsen. Seit 2 Wochen will ich jetzt auf meine Ernährung aufpassen und gescheit essen. Ich mache den 3er Splitt. Bin 17 Jahre alt (in 2 Monaten 18) und wiege 70 kg und bin 176 cm groß. Ich möchte bei der AOK oder Fitnessstudio eine Stoffwechselanalyse machen. Bringt das etwas ? Was meint ihr ? Und soll ich jeden Tag einen Proteinshake trinken oder nur an den Tage wenn ich trainiere. Also wenn ich aufwache esse ich haferflocken. Zum Mittag z.B. Reis mit Putenfleisch. 1.5std später gehe ich trainieren. Dann komme ich und esse Brot mit Morzorella Leberwurst Salat und so. Und trinke dannach noch ein Shake. Und später vllt nochmal Haferflocken mit Milch. Passt das ungefähr so ? Was meint ihr ?

Meine kombinationen beim Training sind:

1.Tag Brust/Trizeps 2. Tag Rücken/Bizeps 3.Tag Beine/Schulter

und Bauch immerwieder mal.

ich gehe jeden 2ten Tag im Fitnessstudio.

Stimmt das alles ungefähr so für den Muskelaufbau ?

Antwort
von GuenterLeipzig, 19

Was um Himmels Willen machst Du alles in 1,5 Stunden für nur 2 Muskelgruppen.

Dasist doch zeitlich so etwas von uneffektiv.

Anfangs ist es aus meiner persönlichen Sicht wenig sinnvoll zu splitten.

Ich trainiere schon mindestens 5 Jahre und bin immer noch ein bekennende Fan von Ganzkörpertrainingsplänen, bei denen kurue aber intensive Reize mit in hoher Frequenz gesetzt werden, d. h. fast keine Pausen zwischen den Übungen im Kraftkreis (max. 30 Sekunden).

Seitdem ich mich auf Übungen für die großen Muskelgruppen konzentriere, die über mehrere Gelenke gehen, ist sowohl die Kraftentwicklung als auch die Volumenbildung der Muskulatur deutlich verbessert.

Also die Bringer sind:

- Kreuzheben

- Langhantelrudern

- Kurzhaltelrudern

- Dips

- Klimmzüge

- schräge Klimmzüge

- Kniebeuge mit und ohne Zusatzlast

- Boxwalks mit und ohne Zusatzlast

- Lunges mit und ohne Zusatzlast

- Boxjumps

Günter

Antwort
von SniperEye127, 18

Du brauchst keine Shakes... und keine (sichtbaren) Muskeln... du brauchst Kraft. Versuch einfach mal 10 Liegestütze/Sit-Ups/Kniebeugen/usw. zu machen und jeden Tag fügst du einfach eine gewisse Anzahl hinzu. Wie ich das meine :

1.Tag: 10 Einheiten 2.Tag: 12 Einheiten 3.Tag: 14 Einheiten usw.

Antwort
von Havenari, 11

Wenn du jeden zweiten Tag trainierst und einen 3er Split machst, bedeutet das im Grunde, dass jede Muskelgruppe alle sechs Tage mal trainiert wird. Kein Wunder, dass sich die Fortschritte in Grenzen halten.

Antwort
von SFDLS, 30

3er Split WTF? Nimm dir einen ordentlichen Ganzkörperplan und fang an deine Kalorien zu zählen :)

Kommentar von michael2603 ,

wie meinst du das :D

Kommentar von SFDLS ,

Was genau?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community