Fragen: eine neue Katze?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey!

1) Wenn du die Katzen gleich auf's Katzenklo setzt, wenn sie ankommen müssten sie eingentlich gleich Stubenrein sein! Ich habe vor ca. Einem Monat eine zweite Katze bekommen die früher auf dem Dorf gelebt hat. Und jetzt macht sie nur noch in's Katzenklo. Sie hat nur einmal auf das Bett gemacht weil die Klotür zu war. :)

2) Lasst die Katzen die Wohnung/das Haus erstmal auf eigene Faust erkunden. Setzt euch auf den Boden und versucht sie mal zu streicheln oder spielt mit ihnen! Katzen haben ihren eigenen Kopf, das heißt dass du sie NICHT zwingen kannst mit dir zu kuscheln! Wenn sie es nicht wollen kratzen sie dich höchstens! 

Ich hoffe ich konnte dir helfen! Sag mal bescheid ob du deine Mutter überzeugen konntest!

LG Mina. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nansi2468
16.10.2016, 16:08

Danke :D Naja da ich erst 13 jahre alt bin denkt meine Mutter das ich die 1. Woche auf sie aufpassen werde und dann gleich nichts mache :/ Aber ich werde es so gut wie es geht auf sie aufpassen :) Hoffe ich schaffe es sie zu überzeugen

1

Den Katzen einmal das Katzenklo zeigen reicht eigentlich.Zum zweiten: Katzen sind eigen und Vertrauen bauen sie von allein auf.

Ich selbst habe zwei "Stubentiger" von klein auf an und die sind jetzt 8 Jahre bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nansi2468
17.10.2016, 23:05

Danke !

0

http://www.katzen-fieber.de/artgerechte-katzenhaltung.php

Noch ein dickes Daumen hoch,das Du Dir überhaubt Gedanken machst und Dich vorher informieren willst. Das macht nicht jeder ;-))))  Viel Spass  mit den Schnurries

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nansi2468
16.10.2016, 16:03

Danke :) !

0

Was möchtest Du wissen?