Frage von Geniutiv, 139

Fragen die ein Richter stellt?

Wir haben in GK eine einfache Aufgabe bekommen: Stellt einen Fall im Gericht nach! Ein Paar waren die Anwälte und usw. Ich bin Richter und frage jetzt nach typischen fragen die so eiN Richter stellt

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von brennspiritus, 100

Der Richter fragt als Erstes Personalien ab. Name, Alter, Beruf, Adresse. Und nun kommt es darauf an, ob er Zeugen befragt oder Prozessbeteiligte. Er fragt, ob man sich zur Sache äußern möchte. Bei Ja, fordert er auf, dass ein Geschehnis in eigenen Worten erzählt wird und dann fragt er Einzelheiten ab.

Gerade bei Zeugen geht es dabei auch darum, dass man die Glaubwürdigkeit anschätzen kann. Wenn also jemand eine auswendig gelernte Geschichte erzählt, der weiß dann nicht, ob es grad hell oder dunkel war, geregnet hat oder dergleichen.

Antwort
von LiselotteHerz, 76

Um diese Frage zu beantworten, müsste man ja wissen, worum es in diesem nachgestellten Fall überhaupt geht

Antwort
von Alsterstern, 65

Hier kannst Du mal schauen:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten