Frage von Followurheart, 76

Fragen bzgl Obduktion?

  • wie sieht ein normaler Arbeitstag eines Rechtsmediziners aus? (eine ausführliche Beschreibung wäre sehr hilfreich)

  • wie funktioniert eine Obduktion bei verbrannten Leichen? Was bleibt vom Körper übrig und wie genau werden sie untersucht?

  • gibt es Fälle, in denen nie herausgefunden werden kann um welche Person es sich handelt? Wenn ja, welche?

  • Ist es möglich, dass ein Leichnam so stark verbrannt wurde, dass es einem Rechtsmediziner/Pathologen/Spezialisten unmöglich macht, diesen zu identifizieren?

(für ein Buch das ich schreibe) :) DANKESCHÖN!

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Dickerchen123, 28

Hei

zu 1

(Vermutung). Die aktuelle Lage wird gecheckt, gibt es dringende Obduktionen, weil Mord oder unklarer Tod vorliegt, der anderen Obduktionen vorgezogen werden muss. Dann die anstehenden Obduktionen, Schreibkram, Telefonate

zu 2

Die Obduktion bei Brandleichen verläuft genauso wie bei "normalen" Leichen. Es kommt auf die Kraft der Feuereinwirkung an wieviel vom Körper übrig ist. Untersucht werden die Organe (soweit noch vorhanden), Urin, Blut. (Medikamente, Alkohol, Drogen, Gift) . Auch auf Schläge, Stiche etc. wird geschaut. Ob Fesselung vorliegt, ob Verbrennung bei schon bestehenden Tod oder bei "lebendigem Leib" erfolgt ist. (kann man u.a. am Inhalt (z. B. Asche) der Lungen feststellen).


zu 3

es gibt zahlreiche Fälle in denen die Identität nicht geklärt werden kann. Z. B. Dreiländereck. Toter kommt aus einem Land und wird ins Wasser geworfen und an einem anderen Land angeschwemmt. Da kann man Bilder veröffentlichen, die aber meist nur im Auffindeland veröffentlicht werden. Wenn die Leiche schon lange im Wasser lag kann oft auch kein Bild mehr gemacht werden, auch Skelette werden gefunden. Wenn dann kein konkreter Hinweis auf eine Person besteht und somit ein DNA-Test gemacht werden kann, bleibt es bei unbekannten Toten. Auch der Zahnstatus kann Aufschluss geben, aber eben nur, wenn eine Vrmutung über die Identität der Person besteht und der ZA ausfindig gemacht werden kann


zu 4

die Frage habe ich dir im Wesentlichen schon unter 3 erklärt. In der heutigen Zeit mit DNA-Analysen kann man, wenn man Vergleichsmaterial hat, jeden Menschen identifizieren. Da langen mikroskopisch kleine Hautfetzen, Haare, Blut etc.

Dies ist jetzt die zweite Frage, die ich dir diesbezüglich beantworte. Wenn dein Buch ein Bestseller wird und in Hollywood verfilmt, vergiß mich nicht :)

LG


Antwort
von Turbomann, 51

@ Followurheart

https://books.google.de/books?id=X1IfBxytHm8C&pg=PA376&lpg=PA376&dq=...

Jeder der ein Buch schreibt macht sich an die Recherche, indem er nach Fachliteratur sucht und darüber findest du im Internet zahlreiche Seiten.

Viel Spaß dabei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community