Frage von eck010, 41

Fragen bezüglich der Bewerbung u. des Einstellungstests zum Polizeivollzugsbeamter im Land Hessen?

Hallo, wie oben schon geschildert ich ich habe eine Paar fragen bezüglich der Bewerbung u. des Einstellungstest zum Polizeivollzugsbeamten (im gehobenen Dienst) im Land Hessen.

Allgemeines zu mir: ich bin grade dabei meinen mittleren Bildungsabschluss zu bekommen (10Klasse), Mir ist klar das ich ein ''Fachabi'' von einer Fachhochschule brauche bzw. dies auch mache nachdem ich meinen Mittleren Bildungsabschluss erhalten habe.

Die Fragen: 1. Ist es möglich das ich mich mit meinem 10 Halbjahres Zeugnis bei der Polizei zum Einstellungstest bewerben kann? (Da es ja keine Bewerbungsfrist gibt müsste das ja möglich sein?)

2.Auf der Internetseite der Polizei Hessen gibt es die Bewerbungsunterlagen zum Download aber ich habe nirgendswo gelesen das ich mein Zeugnis hinzulegen muss. Muss ich dies dann mit zum Einstellungstest nehmen oder wie läuft das ab?

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 40

Das es keine Fristen gibt, bedeutet nicht, das man sich ellenlang oder auch ganz knapp vorher bewerben kann. Zurzeit werden noch Bewerbungen für September 2016 angenommen. Für 17 noch nicht. In den meisten anderen BL ist die Frist für 2016 schon zu Ende. Ich meine, daß du zu früh dran bist.

Wenn man sich bewirbt - egal wann und wo - legt man IMMER das letzte Zeugnis bei. Ein Abschlusszeugnis ist ggf. dann nachzureichen.

Gruß S.


Antwort
von azeri61, 41

Doch das steht da drinne ich habs mir gerade durchgelesen und ja falls du in der 11. Klasse dein fachabi hast bewirbst du dich mit dem zeugnis aus dem halbjahr

Kommentar von azeri61 ,

bewerbungsunterlagen》checkliste 》punkt 4

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community