Frage von Julia25720, 115

Fragen Bauchnabelpiercing?

Ich weiß es gibt viele Fragen zum Bauchnabelpiercing. Aber ich würde gerne meine Fragen persönlich stellen und nicht alle im Internet zusammen suchen müssen. Meistens sind es dann nicht genau meine fragen. Also danke wenn ihr euch Zeit nehmt und mir meine Fragen beantwortet. :)

  1. Was ist wenn das Piercing schräg gestochen wird?
  2. Wie lange darf ich nach dem stechen nicht ins Freibad?
  3. Wann darf ich mein Piercing wechseln?
  4. Drückt das Piercing an High waist Hosen?
  5. Spür ich das Piercing später also stört es manchmal?
  6. Warum könnte das Piercing rauswachsen?
  7. Kommt ein Bauchnabelpiercing bei einer 15 Jährigen bitchig rüber?
  8. Was ist wenn es mir nicht steht? (Bin schlank)

Danke schonmal im voraus :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leoxx, 27

1. ist es schräg, soll es gerade sein muss es vom Piercer sorgfältig gestochen werden wird gleich ein Ring eingesetzt ist die Gefahr das es beim Abheilen dann schief wird größer bei einer Banane sollte es gerade bleiben. Wenn es richtig abgeheilt ist bleibt es so wie es ist unabhängig vom Schmuck.

2. bis es richtig abgeheilt ist, das lässt sich nicht abschätzen aber mehr als 4 Wochen werden es schon sein gut gepflegt und möglichst in Ruhe gelassen ist der schnellste Weg.

3. siehe 2.

4. grundsätzlich nein, ist vom Schmuck abhängig wenn der recht kantig/groß ist kann das schon sein, was dezentes wirst du kaum merken.

5. siehe 4.

6. zu dünner Schmuck, schlechte Pflege, nicht richtig gestochen. Schau das es ausreichend lang und besser gleich mit 2 mm gestochen wird. (oft sind gestochen 12-14mm Länge mit 2mm
Durchmesser nach dem Abheilen ideale 10-12mm und komfortabel mit 1,6mm Schmuck) ein
Piercingprofi wird dich hoffentlich gut beraten.

7. das hat für mich nichts mit dem Piercing zu tun, sondern mit dem Menschen

8. dann nimmst du es eben raus, aber warte damit vielleicht zumindest bis es abgeheilt ist, sonst wächst es zu und falls du es dann doch mal wieder möchtest ist neuerlich stechen angesagt. Wenn du es rausnimmst wenn es schon richtig abgeheilt ist dann sieht man nach eingiger Zeit ohne Schmuck eh kaum was davon.

Am besten jetzt stechen lassen, dann passt alles bis zum Sommer, viel Spass damit.

Kommentar von Julia25720 ,

Dankeschön😊🙈

Antwort
von nila000, 29

1. Das sieht dann halt nicht so gut aus, acht einfach darauf wenn der Piercer die Punkte aufmalt bzw. die Zange daran hält obs gerade ist wenn nicht sag nochmal wa.

2.Ich war so lange nicht im Schwimm bad bis er abgeheilt war also so ein Monat, aber das abheilen dauert bei jedem unterschiedlich lang.

3.Eigetlich erst wenn er abgeheilt ist. Und wenn du davor schon wechseln willst da nur mit gewaschenen Hönden und den neuen Piercing vorher gut desinfizieren.

4.Wenn er nicht abgeheilt ist, ist es ein bisschen unangenehm, aber wenn er abgeheilt ist merkt man das gar nicht mehr.

5.Nö es stört überhaupt nicht, außer wenn man manchmal mit dem Shirt oder so hängen bleibt  aber das tut nicht weh oder so. 

6. Das höngt glaub ich vondem Bauchnabel ab.

7.ich hab mir meinen auch mit 15 stechen lassen und viele fanden es schön. Kalr gibt es immer welche den es nicht gefällt, aber dolange dus selbst schön findest ist doch alles gut.

8. Steht eigentlich jedem und glaub mir du wirst es lieben. 

ABER spiel am Anfang nicht so viel dran rum weil dann dauerts noch länger bis er abgeheilt ist

Kommentar von Julia25720 ,

Dankeschön :D

Antwort
von Dilaralicious2, 42

1. was meinst du damit? Meinst du ob es schief werden kann? Ja das kann es meins ist etwas schief was mich nervt
2. laut meinem piercer 4 monate. Es kommt aber eigentlich immer drauf an wann es verheilt ist. Was beim bauchnabelpiercing dauern kann deshalb sollte man es lieber im winter als im sommer stechen lassen.
3. ebenfalls 4 monate.
4. also bei mir ab und zu manchmal schon manchmal nicht aber wenns verheilt ist müsste es eigentlich nicht mehr drücken. Es macht halt nur die erste zeit ein paar probleme
5. am anfang die ersten tage tuts
noch weh aber dann spürt man es eigentlich nicht mehr. Wie bei einem ohrring. Nur wenn man halt hängen bleibt des tut weh und ist ein ganz ätzendes gefühl
6. soweit ich weiß eigentlich nicht. Wichtig ist halt das du mindst 4 drin lässt. Aber um es eine längere zeit rauszunehmen würd ich erst nach einem jahr durchgehenden tragen.
7. ich hab es mit 16 machen lassen also nein
8. ja das musst du dir schon voher gut überlegen mal eins hin halten andere fragen aber im endeffekt ist es egal was andere sagen weil nur dir muss es gefallen

Antwort
von Amyy15, 43

1. Dann schau gleich das du zu einem guten piercer kommst :) Wenns schief ist, ists halt schief 2.genau weiß ich es nicht mehr, aber würde auf jedenfall ein paar wochen abwarten (genaueres sollte dir ein guter piercer sagen) 3. Ganz unterschiedlich! Also so 2-3 Monate würde ich mindestens warten (!!) Manche wechseln es schon früher ohne probleme aber das risiko würde ich nicht eingehen! Ich habe damals glaub so über 6 Monate gewartet (rate dir nach möglichkeit gleich ein schöneres medizinisches piercing zunehmen dann ist die wartezeit nicht so schlimm :)) 4.leide keine erfahrung damit, aber es könnte sein das man ab und zu dran hängen bleibt 5. Nein es stört garnicht, man gewöhnt sich schnell daran! 6. Wenn dein körper einfach diesen "fremdkörper" nicht haben will. Dieses risiko ist einfach da, aber passiert eig eher seltener 7.Nein! Meine schwester hatte es damals schon mit 13 (ja hatte sie) und ich seit dem ich 15 bin! 8. Wenn es dir gefällt wird es dir auch stehen! Du kannst dir auch einfach einen ohrstecker hinhalten und schauen wie es in etwa aussehnen würde! (habe ich gemacht) Lg :)

Kommentar von Julia25720 ,

Danke dass du dir die Zeit genommen hast mir zu antworten. Hat mir sehr geholfen :)

Kommentar von Amyy15 ,

Bitte gerne :)

Macht ja sonst fast keiner 

Antwort
von Naevi72, 9

Die wichtigste Frage fehlt aus meiner Sicht, nämlich ob ein Nabelpiercing bei deinem Bauchnabel überhaupt möglich ist. Das solltest Du nämlich zuerst deinen Arzt fragen und beurteilen lassen.

Antwort
von Misister, 48

Gehe zu einem GUTEN Piercer und frage da nach. Die können dich besser informieren. So habe ich das auch gemacht. :) nur habe ich keinen Bauchnabel Piercing gemacht. 

Kommentar von Misister ,

Ach ja, fast vergessen. Du müsstest 16 sein und die Einverständniserklärung deiner Eltern mitnehmen. 

Kommentar von Julia25720 ,

danke:)

Kommentar von Misister ,

Gerngeschehen :)

Antwort
von Schocileo, 25

Das meiste kann dein Piercer dir beantworten.

Mit 15 muss man noch nicht ein Piercing haben.

Wenn dus nicht magst machst dus halt raus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community