Fragen an Merkel?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich würde sie fragen, ob sie schon immer Bundeskanzlerin werden wollte, ob sie es sich genauso vorgestellt hat, wie es ist, wie stressig ihr das ist, was ihr am meisten Magenschmerzen bereitet und vielleicht noch ein paar Tricks abzwacken, wie man erfolgreich werden kann, vorerst aus reinem Interesse (also ohne unbedingt selber weit nach oben kommen zu wollen).
Interessant wäre auch, wie sich das mit einem Privatleben vereinen lässt und ob sie überhaupt eins hat und was sie sonst noch außer Politik interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann frage sie mal ob sie entweder schlechte Berater hat oder ob sie die Meinungen und Vorschläge ihrer Berater einfach ignoriert. Entweder hat sie bei ihrer politischen Arbeit Fehler gemacht oder aber sie hat keine Fehler gemacht aber dann hat sie es versäumt ihre Arbeit und Entscheidungen der Bevölkerung plausibel zu vermitteln, was dann allerdings auch ein Fehler wäre. Nicht ohne Grund laufen der CDU die Wähler davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Schlafen sie nachts schlecht wenn sie darüber nachdenken dass sie die Zukunft der deutschen Jugend aufs Spiel setzen indem sie konsequent die ausreichende Investition in Forschung und Bildung verweigern und damit unseren technologischen und wirtschaftlichen Vorsprung verspielen, zugunsten einiger Wahlgeschenke und Wählerstimmen im Hier und Jetzt?"


"Haben Sie jemals daran gedacht, dass sie in der SPD besser aufgehoben wären und Sie den Wählern mit der CDU wenigstens eine Partei lassen könnten die rechts der Mitte angesiedelt ist und die sich gegen Masseneinwanderung positioniert?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ;)

Frag sie bitte mal, warum Firmenerben von der Erbschaftssteuer befreit werden? Und ob sie es gerecht findet, dass man Steuern von den kleinen Leuten herausquetsch, während Erben von Firmen die Steuer erlassen bekommen. 

Außerdem wäre es interessant zu wissen weshalb keine Reichensteuer eingeführt wird. 

Wäre super wenn du sie das von mir mal fragen könntest. Und mir hinterher ihre Antwort mitteilen könntest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beta0946
22.09.2016, 16:26

Deine Frage gehört endlich zu den sinnvolleren ^^ ich versuchs

1
Kommentar von Sero00
22.09.2016, 16:29

Die werden befreit, damit sie die angestellten nicht feuern. Könnte man auch als schmiergeld sehrn xD

0

Ja z.B. sie fragen, warum Zeiten der Arbeitslosigkeit nicht mehr für Renternansprüche geltend gemacht werden können, so verabschiedet unter dem Merkel-Regime.

Doch Vorsicht, die Kanzlerin wird dir, wenn sie antwortet den Teppich unter den Füßen wegziehen, solche altgedienten Politker/innen sind rhetorisch sehr versiert, erzählen den Leuten das Blaue vom Himmel, drücken sie mit dem A rsch an die Wand, ziehen sie über den Tisch.

Am besten, um sich nicht verstricken zu lassen, man trägt seine Frage vor und schüttelt dann mit dem Kopp, egal was die Merkel auch immer so sagt. Dabei stützt man sich an den Fakt des real existierenden Sozialabbaus und nicht darauf, was jemand so sagt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher bist du nicht dort eingeladen, um provokative Fragen zu stellen. Meine Frage wäre bestimmt schon zu herausfordernd. 

Ich würde von ihr wissen wollen: 

ob Sie es tatsächlich mit ihrem Gewissen (mit ihrer vielbesungenen Erziehung in einem Pfarrhaushalt, wird sie wohl ein Gewissen ausgebildet haben) vereinbaren kann, dass ein Land wie Deutschland, dessen Erfolge, Werte, seine Errungenschaften in der Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Technik und Forschung auf die Aufklärung zurückzuführen sind, dieses alles opfern soll, verneinen soll? Die von Frau Merkel mit-getragene Entwicklung, dass wir uns auf langer Sicht zu einem Staat entwickeln in dem der muslimische Bevölkerungsanteil sehr hoch sein wird, wird dazu führen, dass wir die erkämpfte Freiheit, den freien politischen Diskurs und die Deutsche Philosophie, Religionsfreiheit und vieles mehr aufgeben müssten. Wie kann sie das mit einer Chrisltichen Grundhaltung vereinbaren: ihr Versprechen, den Eid "Schaden vom Deutschen Volk abzuwenden" einfach zu brechen?

Schon jetzt ist unsere Freiheit dahin: wer sich nicht politisch korrekt verhält, entsprechend genderkonform ausdrückt oder nicht einverstanden ist mit dem Treiben der Regierenden wird zensiert, mundtot gemacht. Ist das Ihr Land, Frau Merkel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt ja das Morgen die Welt untergeht, mach dir also keine Sorgen xD Frau Merkel, im Gespräch mit Lefloid haben Sie die äußerung getätigt, dass sie der persönlichen Meinung sind das eine Ehe nur zwischen Mann und Frau geschlosseen werden sollte. Als Volkverträterin sind sie jedoch dem Volk unterstellt und dieses wünscht sich Gleichgeschlechtige Ehen, warum akzeptieren Sie dies nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, beta0946, die EU befindet sich in einer Krise. Und so sehr Frau Merkel die Gemeinsamkeit beschwört, umso mehr driften die Länder auseinander. Wie, glauben Sie, Frau Bundeskanzlerin, wird sich die EU in absehbarer Zeit entwickeln? Fortschritte in der Integration sind nicht zu erwarten. Werden deshalb auf verschiedenen Feldern der Politik die Zügel sozusagen gelockert werden müssen - hin zu mehr Staatlichkeit, weg von mehr Gemeinsamkeit? Ist eine Alternative zur Union überhaupt denkbar? Oder so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sie nicht zurücktritt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sie zum Thema Brexit denkt und wie es bei uns weitergeht.

Schreibst du mir bitte dann die Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde 2 wichtige Fragen stellen. Nr.1) Wieviel Flüchtlinge haben Sie schon in Ihrem Haus aufgenommen?

Nr.2: Um  Millionen Steuergelder zu sparen   : Wann bringen Sie das in Bonn befindliche Ministerium endlich zum Umzug nach Berlin, damit das ewige Hin und Her per Flugzeug mit den ungeheuren Nebenkosten ein Ende hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sie sich trotzt des ganzen Hasses der ihr entgegenschlägt, immer noch so mit Herz und Verstand für ihr Volk einsetzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MickyFinn
22.09.2016, 15:55

Sarkasmus?

0

Warum gehen Sie, Frau Kanzlerin, nicht auf die Sorgen der Bürger ein, (bezüglich Ihrer Flüchtlingspolitik) anstatt zuzulassen, das man sie in die rechte Ecke stellt?... denn damit fördert man die Spaltung der Gesellschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weshalb hat sie so viele " Flüchtlinge " UNKONTROLLIERT nach Deutschland gelassen ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann fangen Sie an und tun etwas für die Deutsche Bevölkerung?

Und warum wird mit dem Asylrecht so viel Missbrauch betrieben? Wäre es nicht sinnvoller, wenn Sie glauben Flüchtlinge brauchen eine Ausbildung etc. damit sie in ihre Heimat zurückkehren können und diese dort einsetzen, dann auch die, die bereits vor Jahren mal als Flüchtlinge gekommen sind und heute statt zurück zu kehren lieber dort nur in Urlaub fahren, dann auch wieder zurück zu schicken?

Und warum sitzen so viele Migranten aus der EU die eine Fachausbildung haben, in Deutschen Maßnahmen oder müssen auf Staatskosten umgeschult werden? EU weite Arbeitserlaubnis heißt doch nicht: Deutschen die Gelder vorenthalten und unnötige Ausgaben an allen Ecken und Kanten, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?