Frage von Nemo8980, 23

Fragen an Elektrosmogexperten // Vertiefungsarbeit?

Hallo Gutefrage.net Community Ich schreibe in der Schule eine Vertiefungsarbeit über Elektrosmog und habe jetzt ein paar E-Mails an Firmen verschickt, welche sich (unteranderem) mit Elektrosmog auskennen, sich spezialisiert haben.

Ich schreibe die Fragen einfach 1:1 hier, als ob Du ein "Professor" wärst, was du vielleicht auch bist ;)?!

1) Als erste konkrete und direkte Frage würde mich interessieren, hat die Mehrheit der Gesellschaft die Nutzung von Elektrogeräten (Smartphones, Fernseher, Computer, ...) und der in damit zusammenstehende E-Smog noch im Griff?

2) Wieso realisiert der Grossteil der Gesellschaft nicht, wie gefährlich Elektrosmog bzw. Elektromagnetische Strahlen für die Menschliche Gesundheit sein kann?

3) Was halten Sie von (privaten) Firmen, welche Minderungen von solchen Strahlen durch Dienstleistungen versprechen, nebst den üblichen bekannten Tipps? -> Unterstützen Sie solche Firmen, oder sind sie eher dagegen, und es ist „Geldverschwendung“?

4) Wie kann jeder einzelne für eine niedrigere Strahlenbelastung, für sich und die Menschen um ihn. beitragen?

5) Was für kleinere Änderungen am Verhalten und Nutzen von Elektrogeräten können schon grössere positive wie negative Auswirkungen haben?

6) Elektrosmog kann auch über Hochspannungsleitungen oder Eisenbahnen verstrahlt werden. Ist es auf Dauer schlimmer, sich oft in solchen Gebieten aufzuhalten oder in so einem Gebiet zu wohnen, als öfters das Smartphone unter dem Kopfkissen zu lassen?

7) Wo unterschätzen wir den Elektrosmog am meisten?

8) Wo haben Sie persönlich am meisten Respekt vor Elektromagnetischen Strahlen?

Danke für alle Antworten :D.

Gruss

Antwort
von segler1968, 17

Was für ein Unsinn. Was ist denn bitte Elektrosmog nach Deiner Definition? Welche Wellenlängen findest Du gefährlich in welchen Dosen? Oder ist das nur Blabla?

Du kannst doch nicht allen Ernstes die Wellenlängen von Infrarot bis Gammastrahlung in einen Topf werfen. In welchen Dosen ist Licht gefährlich? In welchen Mittelwelle? In welchen GSM? In welchen WLAN, in welchen Mikrowelle?

Antwort
von 12345usw, 8

Die meisten Antworten bekommt man von den Betroffenen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community