Frage von Schroedinger00, 46

Fragen an den Moped-Verkäufer?

Ich habe meinen A1-Führerschein (125ccm) und gehe nächste Woche mein neues Biker abholen. Meine Frage: Nach was sollte ich mich erkundigen/nach was sollte ich Fragen ? Ich hab mal so überlegt mir fällt aber nichts ein ^^ Danke

Antwort
von Alpino6, 9

Jeder Hersteller bzw,Modell hat ihren Schwachstellen.

Die gezielt erfragen,das man vielleicht entgegenwirken kann.

Den Wen die jemand kennt,dann der Händler.

Gruß

Antwort
von signofgoodtaste, 23

Ob das Moped einen Unfall hatte, ob es auch im Winter gefahren wurde, Reparaturen schon angefallen sind, ob es ein Garagen-Moped ist, für was das Moped gebraucht wurde (Feldwege, Rennstrecke etc.), wie viel KM damit gefahren wurde, wie viele Besitzer es schon gab, ob alle Orginalteile vorhanden sind

Kommentar von Schroedinger00 ,

Es ist neu sorry hab ich vergessen zu erwähnen

Kommentar von signofgoodtaste ,

Ja das hättest du.. Dann würde ich nach Garantie, Gewährleistung fragen, Heimfahrservice (Motorrad wird nach Hause geliefert, gefahren) 

Kommentar von Schroedinger00 ,

danke

Antwort
von matheistnich, 12

Frag ob es eine Ölanzeige hat oder wie das Motorrad zur Werkstatt kommt wenn mal was ist (zumindest wenn ihr keinen Hänger habt) außerdem kannste fragen, wie lange es schon steht.

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 15

Da es neu ist: Bedienungsanleitung lesen.

Antwort
von natzebonnie, 6

frag mal was es kostet-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten