Frage von Jessyyy1234, 62

Fragen an den Gesundheitsminister?

Hallo ! Ich treffe am Freitag den Gesundheitsminister um mit ihm ein Interview zu führen , dafür bräuchte ich allerdings noch ein paar Fragen was das Thema Mrsa-Virus angeht. Wer dazu ein paar Fragen hat oder eventuell auch ein andere interessante Frage zu einem anderem Thema, den fordere ich doch bitte auf diese zu kommentieren . Lg und vielen dank, Jessy :)

Antwort
von Nunuhueper, 22

"Was wird auf den Stationen getan, damit Frühchen nicht mehr mit Coli-Keimen infiziert werden, die von den ungewaschenen Fingern ihrer Besuchern stammen?"


Das ist eine ernst gemeinte Frage!

Immer wieder sieht man Fotos in Medien, die zeigen, wie Neugeborene am Daumen oder anderen Fingern der lieben Anverwandten lutschen.


Übrigens sind das Bakterien, keine Viren (MRSA)

Kommentar von Jessyyy1234 ,

Die Frage war angeblich zu spezifisch um sie zu beantworten .

Hatte um ehrlich zu sein nicht das Gefühl, dass er so viel darüber wusste, nur die Basics wie zum Beispiel Isolierung etc.

Kommentar von Nunuhueper ,

Na ja,man braucht nur in die Zeitung schauen, dann weiß man darüber Bescheid. Denn es geschieht immer wieder, unspezifisch.

Antwort
von reinerpoli, 32

Das dies ähnlich wie die skandinavischen Länder zu machen schneller isolieren

Kommentar von Jessyyy1234 ,

Gut anregung, danke. Werde fragen wieso das bei uns nicht der fall ist.

Antwort
von Phage1, 21

Fragen sie ihn mal warum Phagen nicht zugelassen werden oder warum wir von der Regierung nicht unterstützt werden. Es bräuchten vielen Patienten nicht leiden und die Krankenkassen würden entlastet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community