Frage von HeisenbergH2O, 50

Fragen an andere Kunden Telekom VDSL?

Hallo Leute, meine Eltern (kennen sich 0 aus) haben einen Vertrag mit 100K VDSL bei der Telekom abgeschlossen, mit Entertain. Wir sind momentan noch bei Unitymedia und haben einen alten 3play 32 Vertrag mit 32K DSL und Kabel Fernsehen. Die Telekom kümmert sie momentan um die Kündigung bei UM, spätestens November wird gewechselt. Ich war nicht bei der Beratung dabei, und muss mich im Endeffekt um die ganze Technik kümmern. ._. Jetzt mal zu den FRAGEN:

  1. Können nur Leute Fernsehen gucken, die einen Receiver haben? (Bekommen EINEN von der Telekom)
  2. Da man einen fähigen VDSL Router braucht, haben wir den Speedport Neo bestellt. Der wird an die Telefondose (TAE) angeschlossen?
  3. Wie ich gesehen habe, haben wir ein TAE Anschluss unten im Wohnzimmer. Die hat allerdings nur einen Anschluss, müsste reichen oder?

Ich bedanke mich für jede Antwort, Danke! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kai42, 31

Ach ja, die Eltern. Kommt mir bekannt vor. ;)

1. Ja, je TV einen Receiver. Die Telekom hat zwei Arten von Receivern. Einen mit und einen ohne Festplatte. Somit buchst du einen mit der HD und einen zweiten und evtl. auch dritren ohne HD.

2. Jepp

3. Jepp

Kommentar von asdundab ,

Und man kann zusätzliche Resiver (kostenpflichtig) dazubestellen, das ist auch später noch möglich.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 24

Hallo HeisenbergH2O,

in dieser Situation war ich auch schon einmal, ich weiß also genau, wovon du sprichst. :-)

Antworten hast du ja bereits erhalten, ich möchte nur noch ergänzen, dass ihr jederzeit einen (oder mehrere) Zweitreceiver mieten oder kaufen könnt, um mit einem weiteren Fernseher (oder mehreren) Entertain zu nutzen.

Bei den Einrichtungsunterlagen steht auch genau beschrieben, wie der Anschluss der Geräte erfolgt. Alternativ kannst du dich auch schon mit einem unserer Hilfevideos http://www.telekom.de/hilfe-und-service vorbereiten.

Und natürlich stehen wir dir auch hier Rede und Antwort. :-)

Ich sage schon einmal herzlich willkommen bei uns!

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Antwort
von hundeliebhaber5, 30

Zum Fernsehen brauchst du den Receiver. Du kannst aber bei der Leitung ohne Probleme 2 Receiver betreiben. 

Ja, der Router wird an die TAE Dose angeschlossen und zwar ohne Splitter. Das ist heute Standard. Das nennt sich Voice over IP Anschluss. Da wird das Sprachsignal vom Telefon auch in DSL umgewandelt.

Der eine Anschluss reicht. Der Router wird mehrere Anschlüsse haben, wo Ihr alles anbinden könnt.

Antwort
von demdennis, 29

Man bekommt nur einen Receiver, und nur der kann Fernsehen. Und eine TAE Buchse reicht aus.

Kommentar von asdundab ,

Und man kann zusätzliche Resiver (kostenpflichtig) dazubestellen, das ist auch später noch möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten