Frage von johannscholl, 72

Frage zur Wohngebäudeversicherung VGB 2008 Optimal , Klausel 0022 - Erweiterte Versicherung für Sachen, die der Wohnungseigentümer oder Mieter das Gebäude?

Durch einen Brand im Keller , wurden meine Wnterklamotten und sonnstge gegenstände verbrannt. Die durch den Brandschaden jetzt unbrauchbar sind. Wird Entschädigung durch die Klausel 0022 abgedeckt ?

Antwort
von suzisorglos, 58

Nein. Deine Winterklamotten und ähnliche Sachen sind Hausrat und nur über die Hausratversicherung versichert. Die von Dir genannte Klausel befasst sich mit Sachen, die der Mieter oder Wohnungseigentümer in das Gebäude eingebracht hat in dem Sinne, dass die Sachen quasi zum Gebäudebestandteil wurden - wie z. B. eine vom Mieter eingebaute Zwischendecke oder ein Laminatboden etc. - nicht jedoch für bewegliches Inventar wie Möbel oder Kleidung.

Den Schaden an Deinem Hausrat solltest Du daher Deinem Hausratversicherer melden.

Antwort
von alarm67, 44

Klares NEIN!

Ist ja auch logisch, was haben Deine Hausratgegenstände mit dem Gebäude zu tun! Hierfür ist die Hausratsversicherung zuständig!

Die Klausel befasst sich mit Sachen, die Du einbringst, also Dir gehören, und fest mit dem Gebäude verbunden sind. Zum Beispiel eine Einbauküche, die Du kaufst und einbauen lässt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten