Frage von bigkillernoob, 3

Frage zur widerstandsberechnung bitte helft mir.?

Hay.

aufgabe: zu einem motor führt eine 200m lamge doppelleitung aus kupfer(0,0178mm^2/m) von 1,5mm^2 Querschnitt. Wie groß ist der wiederstand?

rechne ich hier ganz einfach (0,0178×200) / 1,5 oder muss ich hier die länge oder den querschnitt erst verdoppeln? bitte helft mir

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrotechnik, 2

dein rechenansatz ist fast richtig... und JA, du musst natürlich die wegstrecke verdoppln. 200 m hin, und 200 zurück...

du kannst dir das aber auch etwas vereinfachen. weil dein 0,0178irgendwas nämlich 1/56 ist, kannst du auch einfach Länge durch leitwert (56) durch querschnitt rechnen...

also 400 / 56 / 1,5

rechne mal nach

lg, Anna

Antwort
von FvEFvE, 2

Versuchs doch mal hier:

http://www.e-formel.info/elektrotechnik/leitungswiderstand.html

Kommentar von bigkillernoob ,

Danke aber meine frage ist nicht wie ich es rechne sondern ob ich weil es ja ne doppelleitung ist die länge oder den querschnitt verdoppel muss bevor ich rechne

Kommentar von Halswirbelstrom ,

... mit der doppelten Länge rechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten