Frage von mustluan1, 51

Frage zur Superentspiegelung bei brillen?

Guten Morgen!

Und zwar habe ich eine superentspiegelte Brille, jedoch habe ich dennoch teilweise störende Reflexionen zB. in Einkaufsläden, in denen viele Neonröhren hängen, im Badezimmer, wenn das Licht an ist und insbesondere Nachts, beim Autofahren jedoch nicht.

Was ich auch festgestellt habe, ist dass die Brille, wenn ich sie ans Fenster halte so Hellgrün spiegelt, ist das normal?

Danke

Antwort
von Blindi56, 33

Ja, das ist normal. Vermutlich ist die auch kratzfest beschichtet?

Ganz ausschließen lässt sich Spiegelung bei Licht von hinten nie, ggf. spiegelt der Rand oder der Rahmen.

Kommentar von mustluan1 ,

Also kratzfest ist sie definitiv, sie hat schon auf der Baustelle als Schutzbrille dienen müssen und hat trotzdem kein kratzer abgekriegt haha

Kommentar von Blindi56 ,

Das ist der grüne Schimmer. Die Gläser sind beschichtet.

Diese Beschichtung hält übrigens auch nicht ewig (jedenfalls nicht auf Kunsstoffgläsern)

Kommentar von mustluan1 ,

Hab Mineralgläser, hält das da länger?

Kommentar von Blindi56 ,

Habe ich keine Erfahrung mit, müssen die überhaupt extra beschichtet werden? Aber die sind bruchanfälliger. Auf Baustellen nicht zu empfehlen ;-)

Kommentar von stefanie80 ,

Habe ich keine Erfahrung mit, müssen die überhaupt extra beschichtet werden?

keine ahnung haben ....aber täglich wunderbare infos zu thema brille geben

Kommentar von Blindi56 ,

Ich hab keine Erfahrung mit der Beschichtung von  MINERALISCHEN Gläsern....dann schreib ich dazu auch nix.

Antwort
von aseven79, 11

Jap, alles normal. Das grüne ist der Restreflex der Entspiegelung. Eine vollständige Reflexminderung ist nicht möglich.

Und eine Kratzfestbeschichtung hast du auf mineralischen Gläsern nicht, da ist das Material selber bereits unempfindlich. Diese Beschichtung wird bei Kunststoffgläsern benötigt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten