Frage von dontplayfifa, 48

Frage zur schwachen Kernkraft?

Guten Tag, Ich habe mir in den letzten Tagen etwas zur schwachen Kernkraft durchgelesen, es aber nicht komplett verstanden. Bei starker Kernkraft, Elektromagnetismus und Gravitation hatte ich keine Probleme nur bei der schwachen Kernkraft. Ich habe gelesen dass die schwache Kernkraft dafür verantwortlich ist dass sich verschiedene Quarks in einander umwandeln können und auch dass sie die einzige Wechselwirkung zwischen Materie und Neutrinos ist. Nun zu meiner Frage, wo genau wirkt die schwache Kernkraft bei der Umwandlung von Quarks? Oder besser gesagt wie wirkt sie?

Und stimmt es das Neutrinos und Materie nur durch die schwache Kernkraft wechselwirken?

Vielen dank für die Antworten schonmal!:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Reggid, 30

wo genau wirkt die schwache Kernkraft bei der Umwandlung von Quarks?

dort wo die quarks sind, im atomkern z.B..

Oder besser gesagt wie wirkt sie?

durch sogenannte W-bosonen können sich die up-type quarks (up, charm, top) in down-type quarks (down, strange, bottom) umwandeln oder umgekehrt. dabei entsteht aber dann immer auch noch ein weiteres quark-paar oder ein geladenes lepton mit einem neutrino, denn die elektrische ladung muss natürlich erhalten sein.

Und stimmt es das Neutrinos und Materie nur durch die schwache Kernkraft wechselwirken?

nein. neutrinos unterliegen auch noch der gravitation, genauso wie alles andere auch.

Antwort
von authumbla, 29

hier steht's ganz anschaulich:

http://www.drillingsraum.de/4_grundkraefte_physik/4_grundkraefte_physik.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community