Frage von Agnes01, 67

Frage zur Maßnahme bei der Caritas und Arbeitsamt?

Hallo, ich befinde mich grade in einer Maßnahme vom Jobcenter bei der Caritas, da ich Rollstuhlfahrer bin und die nicht wissen was sie mit mir machen sollen... Nun habe ich den Eindruck dass es mir nix bringt, was koennte ich tun um sinnvolle Unterstützung zu bekommen? Gibt es da etwas was ich beantragen koennte usw.? Wenn ich z.B einen Fernlehrgang beginnen würde bei dem ich an Seminaren teilnehmen müsste könnte ich dafür Unterstützung bekommen?

Antwort
von landsberglech, 27

wenn die caritas nicht weiß was sie mit dir machen sollen, dann geh zum jobcenter und beschwere dich darüber in schriftlicher form massiv. die kassieren gelder ein und tun dafür garnichts. das wäre nicht gerechtfertigt und gehört geprüft.

was soll denn eigentlich in der maßnahme erreicht werden für dich. die meisten dienen eigentlich vorrangig dazu, dich an einen geregelten tagesablauf zu gewöhnen.

Kommentar von Agnes01 ,

Erst hieß es man wolle mir ein Praktikum suchen wurde,aber nie in angriff genommen mit der Aussrede ich ''wolle'' ja nicht... Mir wurden immer Dinge vorgeschlagen wo ich wusste des kann ich als Rollstuhlfahrer nicht. Wie Orthopädietechniker usw... Jetzt soll ich ab Dezember in die Bastelgruppe der Caritas und nen 1 Euro Job machen. Ich komme mir da irgendwie verarscht vor!

Kommentar von landsberglech ,

nun die frage an dich: was tust du, um an ein praktikum zu kommen. du bist ein eigenständiger mensch und weißt was du willst u. was du kannst.

warum suchst du dir also nicht dort praktika wo es für dich mgl. ist - in bürojobs. auch ein 1-euro-job ist nicht verkehrt, wenn er den behindertengerecht ist.

was also hast du gelernt, ist es mgl. diesen beruf in deiner konstellation weiter auszuüben? die maßnahme ist garnicht schlecht, da du die möglichkeit bekommst auszuloten was du willst und was mgl. ist.

Antwort
von berndcleve, 37

Fernlehrgänge werden vom Arbeitsamt regelmäßig nicht finanziert.

Antwort
von sr710815, 28

es gibt. div. Sozialforen. So hatte eine Frau auch geklagt & gewonnen, weil es eine für sie völlig sinnlose Maßnahme war.

https://www.elo-forum.org/weiterbildung-umschulung-sinnlose-massnahmen/173741-ak...

Kommentar von landsberglech ,

das urteil bezieht sich auf alg1

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community