Frage von MaverickHunter,

Frage zur Leios Pille + Sex ohne Kondom

Hey Freunde ^-^

Meine Freundin nimmt die Leios Pille mit den Wirkstoffen 20 Mikrogramm Ethinylestradiol und 100 Mikrogramm Levonorgestrel und meine Frage dazu wäre, ob ihr mir sagen könntet, da es sowas wie Mikropillen oder sonstiges gibt, was für eine Art Pille das wäre?

Und ich wollte noch nachfragen, da meine Freundin diese Pille immer regelmäßig genommen hatte, bis auf einmal ca. 20 Minuten und ca. 10 Minuten zu spät (dies macht aber soweit ich weiß noch nichts aus) und ansonsten sogar auch mal 10 Minuten zu früh, wie es sein würde, wenn wir Geschlechtsverkehr ohne Kondom hätten wie sicher man da geschützt wäre?

Danke im Voraus für eure Antworten Euer MaverickHunter

Antwort von sarah3,

Leios ist eine Mikropille und wie lle Mikropille ohne Einnahmefehler oder Wechselwirkungen sehr sicher, Kondome sind da wenn nicht der Infektionsschutz gebraucht wird zusätzlich nicht notwendig.

Antwort von elbe96,

Ich nehm eine andere Pille, aber mein wir nehmen auch keine Kondome mehr. Am Anfang haben wir immer Kondome benutzt (geschlechtskrankheiten???). Hat das Problem, dass Kondome auch was kosten.... :) Dann haben wir uns auf HIV & Co testen lassen. Beide gesund -> ohne Kondom.

Es ist immer so: Doppelt hält besser aber Es gibt NIE eine 100% sichere Verhütung (ausser Sterilisation)

Pille ist so sicher, dass man bei korrekter einnahme praktisch unmöglich schwannger werden kannst.

Antwort von Protego,

Ich nehme meine Pille manchmal 4 Stunden später. Das macht nichts aus - bis zu 12 stunden später kann sie die Pille nehmen. Ich habe noch NIE ganz genau die Pille gleich genommen. 10 - 20 Minuten unterschied sind bei mir noch wenig. Also mach dir da keine Sorgen - das macht garnix aus.

Antwort von 1ziege,

bei risiken oder nebenwirkungen fragen sie ihren arzt oder apotheker

Antwort von Pirkko,

Google mal nach der Packungsbeilage der Pille. Wenn sie sie regelmäßig und ohne Fehler einnimmt, ist der Schutz sehr hoch - aber niemals 100%ig. Etwas zu früh nehmen ist nicht schlimm, zu spät nehmen kommt auf die Pille an, die meisten Pillen haben eine Toleranzzeit von 12 Stunden. Wenn Du also ganz sichergehen willst, lieber noch Kondom dazunehmen.

Antwort von Nordseefan,

Stimmt, 10 Minuten hin oder her machen nichts aus. Die Pille bietet zwr einen sehr guten, aber keien 100%tigen Schutz. Und was ist mit Geschlchtskrankheiten?

Kommentar von Protego,

Wenn es beider malen das erste Mal ist kann man das ausschließen. Außerdem im Normalfall kennt man von seinem Partner mögliche Krankheiten - ich finde Schutz vor KRankheiten ist wirklich nur notwendig bei Affären oder One night stands. Außer der Partner hat eben was, aber normalerweise sollte man das dann wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten