Frage zur Kündigung in der Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Dein Betrieb Dich innerhalb der Probezeit in der Ausbildung gekündigt hat, bist Du sofort raus. Kündigungen während der Probezeit sind nach § 22 Abs. 1 Berufsbildungsgesetz fristlos.

Ich verstehe nicht, dass man Dich jetzt noch bis Ende des Monats arbeiten lassen möchte und den Berufsschulunterricht verbietet. Setzt Dich umgehend mit der zuständigen Kammer (z.B. IHK) in Verbindung.

Braucht der Betrieb bis Monatsende noch eine kostengünstige Aushilfe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von STHamm59
12.11.2016, 15:54

Danke schonmal für deine Antwort.
Also dürfen die es nicht einfach meinen Schulunterricht zu streichen ?

0