Frage von GaryAnderson, 25

frage zur kommunalwahlen?

vorweg: ich gehe das erstemal wählen. man hat ja 3 stimmen. gelten die 3 stimmen alle gleich oder wie ist das? danke

Antwort
von tucho, 8

Hallo,

alle drei Stimmen sind bei Kommunalwahlen gleich gewichtet und wirklich jede Stimme wird gezählt und gerechnet.

Je nachdem, wo Du wählst, kann es sein, dass Du bis zu drei Wahlzettel mit in die Wahlkabine bekommst.

Für jeden dieser Zettel hast Du jeweils 3 Stimmen, die Du vergeben kannst (jede Änderung oder ein Kreuz zuviel machen den Stimmzettel ungültig !).

Du kannst Deine 3 Stimmen verteilen wie Du möchtest.

Entweder du gibst sie unterschiedlichen Parteien oder Kandidaten oder alle einer Partei oder Person oder z.B. 1 Stimme einer Partei und 2 unterschiedlichen Kandidaten...

das ist Dir überlassen. Wichtig ist nur: mehr als 3 dürfen es nicht sein. ;D

Ganz oben auf dem Zettel findest Du die Gesamtliste, damit gibst Du Deine Stimme der gesamten Partei, das empfiehlt sich, wenn Du keinen der Kandidaten kennst.

Viel Spaß beim Wählen !

 

Antwort
von zehnvorzwei, 5

Hei, GaryAnderson, der Witz an der Sache ist, dass du eigentlich zu drei Wahlen gehst. Nämlich auf einen Zettel für den Stadtrat, den zweiten für den Kreistag und den dritten - wenn´s bei euch so etwas gibt - für den Ortsrat (kann auch anders heißen). Du kannst dich auf allen drei Zetteln völlig unterschiedlich entscheiden, denn du wählst ja (aus). Und so. Grüße! 

Antwort
von MAB82, 12

Die Stimmen sind alle gleich. Du kannst sie entweder einer Partei geben oder einem bzw. mehreren Kanditaten verteilen.

Antwort
von oelbart, 6

Klar, wie denn sonst? Die können ja nicht wissen, in welcher Reihenfolge Du die Kreuze gemacht hast ;)

Antwort
von MorthDev, 13

Ja, alle Stimmen gelten gleich stark :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community