Frage zur HU/AU?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe früher in der KfZ- Werkstatt Praktika gemacht und auch eine Zeit lang gearbeitet. Bei uns sind die TÜV Prüfer immer in die Werkstatt gekommen und HU und AU haben zusammen maximal 30 Minuten gedauert, in der Regel eher nur 20 Minuten. Wenn du allerdings direkt zum TÜV gehst, musst du mit Wartezeit davor rechnen und kommst eventuell nicht gleich dran. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Wagen an der Reihe ist, dauert es noch etwa 30 Minuten, biss das Auto geprüft ist und die Papiere ausgestellt sind.

Wie lange man vorher warten muss, ist sehr Unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwischen ist alles ok und Sie müssen nochmals kommen dauert Mac 30 Minuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Durchschnitt etwa 30 Minuten, das hängt vom Auto ab.

Autos bei denen im OBD-Speicher keine Fehler- und gleichzeitig alle Readynesscodes gesetzt sind brauchen keine Gasmessung am Auspuff, das geht dann etwas schneller (Ab EZ 01.04.2006 möglich).

Wenn Du eine alte Schrottkarre anschleppst dauert es etwas länger, wenn Du viele Umbauten (tiefer, breiter, härter, Rad- Reifen .... ) die der Prüfer nachsehen muß, dann dauert es auch etwas länger, sind Umbauten da, die noch eine Änderungsabnahme benötigen, die Du noch nicht hast machen lassen, dauert es noch mal länger.

Wenn alles optimal geht und das nix wildes an Auto ist, kommst Du in 30 Minuten wieder weg (wenn keiner vor Dir dran ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?