Frage von lappen3, 66

Frage zur Gewichtabnahme?

Ich will nicht groß was schreiben. Alter = 14 (Männlich), Gewicht = 76 (aktuell), Größe 1:71 Ich will abnehmen täglich(was paar mal auch ausgesetzt werden muss/kann falls ich die Zeit nicht finde) etwas joggen also minimum 30 min. Wenn ich noch genug Kraft habe versuche ich auch mal so jeden 3ten Tag etwas Liegestütze/ Situps Kniebeugen etc so am abend. Ich will abnehmen aber das heißt nicht sofort diät ich esse trzdem noch so das es nicht grade als gesund betitelt werden kann aber halt nicht unbedingt ungesund. Frühstück: Haferflocken mit Milch Mittags: Roggen Brot (leider nur 50% roggen anteil aber hab nix besseres gefunden beim Bäcker) mit Sucuk( Türkische Knoblauchwurst) oder Nudeln, (flache kügeliche Hackfleisch dinger) im Ofen keine Ahnung wie das nochmal heißt auf türkisch heißt es köfte und abends etwas ohne Kohlenhydrate am besten auch wieder Köfte(ohne fett anbraten also im Ofen) oder Geflügel, Rinder Steak(ohne das mit fett anzubraten mag ich das leider nicht aber denke besser als nen Döner oder so zu essen. Und ich werde auf das viele essen von Süßigkeiten und süßen Getränken etc verzichten nur noch Wasser. Und süßigkeiten sehr selten. Fast Food auch nur noch 1x pro 2 Wochen/Monat halt alles auf ein Minimum setzen. Würde ich so auf Dauer abnehmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Avoid888, 24

30% Sport, 70% Ernährung
Wenn du dauerhaft und gesund abnehmen willst, musst du an deiner Ernährung etwas tun.
Kaloriendefizit, Trinken, viel Protein, Sport und achte auf deine Makro und Mikronährstoffe! Du nimmst zu viel Fett und Kohlenhydrate zu dir,.
Iss abends einen Salat oder gebratenes Gemüse (kein "Köfte" oder Rind), iss Fleisch mit Eiweiß (Hähnchen) und Fisch (Wildlachs, Seelachs)!
Linsen, Gemüse, Rohkost. Wenig Obst, morgens im Müsli nur Beeren (haben weniger Zucker) etc.
Achte darauf genug Eiweiß zu dir zu nehmen und mache regelmäßig Sport.
Erwarte nicht zu viel und geh kleine Schritte, ...

Viel Erfolg

Kommentar von lappen3 ,

Ja danke dir. Ja ich werde mich dran setzen aber das wird echt keine Diät ich esse einfach so viel das ich satt bin mehr nicht und nicht weniger. Abends versuche ich halt Eiweißreich zu essen Fleisch hat ja Eiweiß von daher. Mittags das was auch immer. Mittags aber definitiv Sucuk auch wenn es ungesund ist lieber esse ich morgens Haferflocken mit Milch (sollen ja sehr gesund sein) vllt nen Apfel dazu Mittags halt je nach dem mal das mal das und abends Fleisch ich mag nunmal nicht alles ich hasse Eier und weiß somit echt nicht was ich alles abends essen soll ich mag vieles nicht und dazu gehört das meiste Gemüse dazu also einzige Lösung ist halt Hähnchen Pute oder sowas am abend zu essen. Sind Fischtebchen nicht auch gesund und wäre das eine Mahlzeit für Mittag/abend??

Kommentar von Avoid888 ,

Ne. Der FISCH ja, aber die Panade nicht.
Dann iss lieber einfach Seelachs (fett und kalorienarm).
Hm naja.
Dann machst du halt IIFYM (if it fits your macros), also versuchst du immer im Kaloriendefizit zu bleiben, aber isst halt was du willst.
Der Erfolg wird dann langsam kommen und du musst halt entscheiden was dir wichtiger ist.
Ein gesunder Lifestyle und ein guter Body...oder Fast Food.
Abnehmen beginnt im Kopf.

Kommentar von lappen3 ,

Nene kein Fast Food^^ aber will schon gesunder sein. Aber auf alles will ich ja nun auch nicht verzichten sprich auf Sucuk oder mal was nicht so gesundes aber fast food werde ich vorerst erstmal nicht mehr essen 

Kommentar von Avoid888 ,

Okay, viel Erfolg ;-) wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten