Frage von kirachanni, 68

Frage zur geschlossenen Psychiatrie?

War dort schon . Sehr lw und bringt nichts . Zur meiner Frage . Man darf sich nicht rasieren auch nicht unter Aufsicht . Paar waren dort schon 1 Jahr . Ich frage mich aber an alle die schon mal da waren . Haben dann alle überall unter dem armen und in der intimzone Haare ? Und stört euch das nicht ? Danke für die Antwort !:)

Antwort
von FelinasDemons, 20

Um deine Frage zu beantworten : Ja,wenn man sich eine gewisse Zeit nicht rasiert,ist die logische Schlussfolgerung,die das man behaart(er) wird.
Und ich denke nicht,dass es den Patienten dort etwas ausmacht an manchen Stellen viele Haare zu haben. Immerhin sind sie da um sich behandeln zu lassen,da ist rasieren ziemlich unwichtig. Verständlicherweise. Die machen sich wohl eher Gedanken darüber,wann sie da wieder rauskommen.

Antwort
von Micky94, 10

Ich denke das ist auch von den Patienten abhängig und von der Klinik.

Ich durfte mich zum Glück rasieren, bzw alle auf meiner Station (geschlossene) Voraussetzung war natürlich das der Rasierer vorher und nachher kontrolliert worden ist. Und ich hatte nur eine gewisse Zeit dafür. Ist natürlich auch nicht viel besser, aber immer noch besser als sich gar nicht rasieren zu dürfen! 

Antwort
von 3vyluff, 24

Kommt drauf an, rasieren auf garkeinen Fall und wachsen würde gehen aber nur unter Aufsicht , kommt halt auch auf die Psychiatrie an , ich durfte noch net Mal ne Haarbürste bei mir im Zimmer aufbewahren

Kommentar von kirachanni ,

Ich finde das total peinlich dort . Alles unter Aufsicht sogar ka' c ken

Antwort
von Wonnepoppen, 24

Das entzieht sich zwar meiner Kenntnis, aber ich würde sagen, daß das Rasieren an diesen Stellen das kleinste Problem sein sollte?

Kommentar von kirachanni ,

Für mich war das der Grund weshalb ich gegangen bin :)

T Shirt sexy Frau mit Haaren überall :D 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Tut mir leid, ich kann dir nicht ganz folgen?

Antwort
von einfachichseinn, 18

Schlimm finde ich die Haare nicht. Ist halt voll normal.

Davon abgesehen gibt es noch andere Möglichkeiten zur Haarentfernung.

Zu guter Letzt gibt es auch Kliniken in denen die Patienten sich rasieren dürfen.

Antwort
von Mimi33394, 21

Man bekommt einen Einwegrasierer, den man unter Aufsicht benutzen darf und danach selbstverständlich wieder abgibt.

Kommentar von kirachanni ,

Überall ? Ich habe keinen bekommen 

Kommentar von Mimi33394 ,

Ich war selbstverständlich nicht in allen Psychiatrien dieser Welt. Aber schon in einigen.

Es kann übrigens sein, dass auch mal nur einzelnen Patienten sowie verwehrt wird.

Antwort
von Wippich, 25

das hat jeder Mensch,bis auf ein paar wenige die eine Haar Allergie haben.

Antwort
von yatoliefergott, 22

Vielleicht darf man sich wachsen oder epilieren

Kommentar von kirachanni ,

Nein darf man nicht. Mit dem epilierer könnte man sich schneiden:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten