Frage von Yurikox3, 30

Frage.. zur Einwohnermeldeamt Gebühr?

Also Folgendes mein freund hat ein Verfahren gegen seinen Vater am laufen.. und jetzt ist es so dass .. der Vater von ihm nicht dort wohnt bzw gemeldet ist wir wissen aber das er schon seit über 6 Monaten dort wohnt .. seine Brüder und seine Schwester sind dort auch gemeldet nur halt sein Vater nicht und ein andren Wohnsitz hat er nicht D: aus der alten Wohnung wurden sie ja raus geworfen weil sie keine Miete mehr gezahlt haben bzw er die miete nicht zahlte.. und jetzt soll mein freund die Gebühr zahlen obwohl wir alle wissen das sein Vater in der neuen Wohnung wohnt nur das melde Amt meint jetzt halt das er dort nicht wohnt oder je gemeldet wurde D: was aber nicht sein kann.. weil selbst meine Eltern wissen das er dort wohnt.. der Vater hat ja selbst denn miet Vertrag unterschrieben.. ich War dabei.. habt ihr vielleicht Tipps wie wir ihn doch ran bekommen ?

Antwort
von Evaheute, 21

Lies doch mal selbst, was du da geschrieben hast. Wie sollen andere Menschen denn das nachvollziehen können?

Antwort
von RobertLiebling, 30

Jetzt beruhig Dich erst mal! Und dann versuche, die Situation noch mal zu beschreiben - und am besten so strukturiert, dass man versteht, worum es geht, ohne dabei gewesen zu sein.

Ich versteh' nämlich oben nur Bahnhof.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten